Bluthochdruck verläuft meist lange Zeit symptomlos. Häufig, aber nicht nur, entwickelt er sich am Übergang zur zweiten Lebenshälfte. Das ist ein Zeitpunkt, der bei Frauen fast immer (noch) im Zeichen der Wechseljahre steht. In dieser Lebensphase öfter spürbare Symptome wie Nervosität, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen, Konzentrationsprobleme, Kopfschmerzen, Schwindel und nachlassende Leistungsfähigkeit werden daher tendenziell eher der hormonellen Umstellung zugeschrieben, als dass an einen Bluthochdruck gedacht wird. Doch kann auch er manchmal der Grund sein.

Ähnlich verhält es sich mit bislang unbekannten Beschwerden wie Herzklopfen oder Herzstolpern (Herzrhythmusstörungen), einer gewissen, irgendwie "nervösen Atemlosigkeit" oder Luftnot bei Belastung. Egal, ob es eine Frau oder einen Mann betrifft: Man sollte solche Symptome oder ein Unwohlsein wegen Beschwerden wie oben beschrieben vom Arzt abklären lassen.

Brustschmerzen: Dahinter kann auch mal ein hoher Blutdruck stecken

Brustschmerzen: Dahinter kann auch mal ein hoher Blutdruck stecken

Krisenhafte Blutdruckanstiege spüren Betroffene oft, aber auch nicht nicht immer. Mögliche Anzeichen sind zum Beispiel Schwindel, Unruhe, Angst, Zittern, Panikgefühle, Atemnot, Engegefühl der Brust. Am besten sofort den Blutdruck kontrollieren (lassen) und bei hohen Druckwerten oder anhaltenden Beschwerden den Arzt rufen (falls Hausarzt nicht erreichbar: Notruf 112).

Rat & Hilfe:

Rat & Hilfe:

Zufriedene Frau

Wechseljahre: Beginn, Symptome, Hilfe bei Beschwerden

Was gegen Wechseljahrsbeschwerden wie Hitzewallungen und Schweißausbrüche hilft

Kaffee trinken bei Bluthochdruck?

Bluthochdruck: Was darf ich, was nicht?

Wer zu hohen Blutdruck hat, stellt sich viele Fragen: Ist Kaffee erlaubt? Muss ich auf die Sauna verzichten?...

Thema Bluthochdruck

7750599_f36928bd5a.IRWUBPROD_46OT.jpeg

Untersuchung der Blutgerinnung

Gerinnungswerte: Wenn die Blutgerinnung nicht richtig funktioniert, drohen Blutungen oder verstopfte Gefäße....


Blutdruck selber messen

Blutdruck-Messung

Dieser Text informiert in Einfacher Sprache zum Thema: Blutdruck-Messung.


Einnahme von Tabletten

Was ist Amlodipin, wie wirkt es?

Der Wirkstoff Amlodipin ist ein Calciumantagonist und gehört zu den Blutdrucksenkern. Die wichtigsten Tipps


Blutdruck Messgerät Frau Herz Schwerpunkt Selber messen richtig

Bluthochdruck in jungen Jahren

Ein Altersproblem? Von wegen! Auch 30-Jährige haben Bluthochdruck. Wer sich checken sollte und wie das geht


Blutdruck messen

Bluthochdruck

Dieser Text informiert in Einfacher Sprache zum Thema: Bluthochdruck.


Nordic Walking

Erhöhten Blutdruck ohne Medikamente senken

Oft geht es nicht ohne Tabletten. Doch Menschen mit Bluthochdruck können auch selbst viel tun, um ihre Werte...


Kaffee trinken bei Bluthochdruck?

Bluthochdruck: Was darf ich, was nicht?

Wer zu hohen Blutdruck hat, stellt sich viele Fragen: Ist Kaffee erlaubt? Muss ich auf die Sauna verzichten?...


Rote Blutkoerperchen

Blutverdünnung (Gerinnungshemmung)

Bei vielen Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems sind Blutgerinnsel beteiligt. Gerinnungshemmende...


Gesunde, klare Augen

Netzhauterkrankung bei Bluthochdruck (Hypertensive Retinopathie): Überblick

Die hypertensive Retinopathie ist eine Erkrankung der Netzhaut (Retina) bei chronischem Bluthochdruck oder...