Lenarz Th, Boenninghaus H-G: HNO. Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, 14. Auflage, Berlin Heidelberg Springer-Verlag 2012

Behrbohm H, Kaschke O, Nawka T: Kurzlehrbuch Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, 2. Auflage, Stuttgart New York, Georg Thieme Verlag 2012

Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie: Rhinosinusitis; Leitlinie 03/2011, awmf-Register Nr. 017/049. Online: http://www.awmf.org/leitlinien/detail/ll/017-049.html (Abgerufen am 25.01.2017; Leitlinie wird zur Zeit überprüft)

Klimek L, Pfaar O: Allergische Rhinitis. Immunologische und neurogene Mechanismen. In: HNO 2011.59:1191–1197, Berlin Heidelberg Springer-Verlag 2011

Klimek L: Rezidivierende Polyposis, chronische Rhinosinusitis und Asthma: Bei charakteristischer Trias an ASS-Intoleranz-Syndrom denken. HNO-Nachrichten, Ausgabe 5/2016, Springer Medizin

Maxfield Alice Z, Korkmaz H, Gregorio Luciano L et al.: General antibiotic exposure is associated with increased risk of developing chronic rhinosinusitis. Laryngoscope, Volume 127, Issue 2, p 296-302, Feb. 2017. DOI: 10.1002/lary.26232 (Abgerufen am 25.01.2017)

Dippold N, Klimek L: Leitliniengerechte Therapie von Schnupfen und Sinusitis. Springer Medizin, MMW-Fortschritte der Medizin, 2017.1 /159

Fokkens WJ et al.: European paper on rhinosinusitis and nasal polyps. Rhinology 2012 Mar; 50(1):1-12. DOI: 10.4193/Rhino50E2

Wichtig: www.apotheken-umschau.de ist nicht verantwortlich und übernimmt keine Haftung für externe Internetseiten.

Thema Schnupfen

16301745_502890e235.IRWUBPROD_52PQ.jpeg

Interview mit einem Taschentuch

Keine ungewöhnliche Begegnung derzeit: Unsere Autorin Sonja Gibis sprach mit einem Experten für Nasenreinigung über seine Aufgaben und seine Ängste.


Schnupfentherapie mit kleinen Tücken

Rezeptfreie Mittel lindern Husten und Schnupfen, Fieber und Gliederschmerzen. Aber nicht immer vertragen sie sich mit Dauermedikamenten. Was chronisch Kranke beachten sollten.





Schnupfen: Schnäuzen oder Hochziehen

Wie putzt man die Nase am besten – Schnäuzen oder Hochziehen und Runterschlucken? Im Video erklären wir euch die Vor- und Nachteile beider Varianten. Wie immer anschaulich dargestellt!


Frau fasst sich an den Hals

Heiserkeit – Ursachen, Diagnose, Therapie

Lautes Reden, starkes Rauchen oder eine Erkältung sind oft Ursachen von Heiserkeit. Verantwortlich für Stimmstörungen können aber auch Erkrankungen des Kehlkopfs und andere Einflüsse sein. Mehr zu den Hintergründen und zur Therapie


Frau mit Nasenspray

Nasensprays: Achtung, Suchtgefahr

Bei Schnupfen sind abschwellende Nasensprays ein Segen. Doch bei zu langer Anwendung können sie zu Abhängigkeit führen und womöglich die Nasenschleimhäute schädigen