Schlechtes Wetter ist eine der häufigsten Ausreden, keinen Sport zu treiben. Sehr beliebt sind auch Entschuldigungen wie: Ich habe keine Zeit, ich bin zu müde, Sport ist langweilig, ich bin einfach zu unsportlich...

Wetter, Zeit, Müdigkeit: Häufige Ausreden von Sportmuffeln

Aber halt! Schluss mit den Ausreden! Für ein bisschen Bewegung hat jeder Zeit – und viele Sportarten kann man schließlich auch geschützt vor Wind und Wetter ausüben.

Laufband, Crosstrainer, Karate, Aerobic oder Aquafitness: In unserem Video stellt Sportwissenschaftlerin Carolin Heilmann beliebte Indoor-Sportarten vor und erklärt, für wen welches Training geeignet ist und was Anfänger beachten sollten. Bewegung hält fit und gesund – und hilft beim Abnehmen. Für jede der vorgestellten Sportarten weisen wir darum den durchschnittlichen Kalorienverbrauch für Frauen und Männer aus.

Indoor-Sport: Kalorienverbrauch auf einen Blick

Die angegeben Kalorienzahlen sind Durchschnittswerte und können von Mensch zu Mensch und abhängig von Körpergewicht und Intensität des Trainings variieren. Die Kalorienangaben im Video beziehen sich auf den Energieverbrauch einer 65 Kilo schweren Frau und eines 85 Kilo schweren Mannes bei 30-minütigem Training:

Laufband, 8 km/h: Frau: 250 kcal, Mann: 390 kcal

Crosstrainer, moderates Training: Frau: 290 kcal, Mann: 380 kcal

Rudergerät, 100 Watt: Frau: 230 kcal, Mann: 350 kcal

Karate: Frau: 320 kcal, Mann: 420 kcal

Aerobic: Frau: 180 – 230 kcal, Mann: 230 – 360 kcal

Brustschwimmen: Frau: 220 kcal, Mann: 360 kcal

Aquafitness: Frau: 150 kcal, Mann: 220 kcal

Wichtig: Wer neu mit dem Sport beginnt und über 35 Jahre  alt ist oder chronische Krankheiten hat, sollte sich sicherheitshalber  vor dem Trainingsbeginn grünes Licht von seinem Arzt geben lassen.

Mehr Videos

16753243_880b61ac08.IRWUBPROD_7ZK.jpg

Video: Richtig schwimmen

Schwimmen hält fit. Unser Video zeigt Technik und Atmung beim Brust-, Rücken- und Kraulschwimmen – für einen optimalen Trainingserfolg

13085207_24e721b058.IRWUBPROD_5E2.jpg

Video: Richtig joggen

Die korrekte Technik, das passende Schuhwerk, Stabilitätsübungen: Fitness-Expertin Carolin Heilmann erklärt das Lauf-ABC und zeigt Schritt für Schritt, wie Sie richtig joggen

25386207_67859fda03.IRWUBPROD_6JYD.jpg

Bewegter Leben mit Nordic Walking

Nordic Walking eignet sich für fast alle Menschen, auch für Untrainierte und chronisch Kranke. Hier finden Sie Tipps zur Technik und zur Ausrüstung, und außerdem einen Vorschlag für einen Trainingsplan

Mehr Videos

19139047_77446213f6.IRWUBPROD_5XVM.jpg

Video: Entspannen mit Qigong-Übungen

Die Bewegungslehre Qigong ist Teil der Traditionellen Chinesischen Medizin und soll Stress reduzieren und die Gesundheit fördern. Experte Dokuho Meindl zeigt Qigong-Übungen

Bürogymnastik: Bewegte Pause

Schnell, einfach, entspannend: Mit unserer knapp sieben Minuten langen Bürogymnastik können sie effektiv etwas gegen Verspannungen tun. Starten Sie unser Video und turnen Sie mit!

Mehr Videos

19531435_c30545168d.IRWUBPROD_5XXT.jpg

Video: Kraft und Stabilität mit Pilates

Pilates konzentriert sich auf die Kräftigung der Tiefenmuskulatur und die Stärkung der Wirbelsäule. Die langsamen und präzisen Bewegungen können zum Beispiel Rückenschmerzen vorbeugen

19077901_dd2a7b58ab.IRWUBPROD_5OVF.jpg

Einfache Yoga-Übungen für zu Hause

Yoga baut Stress ab und tut körperlich und seelisch gut. Für unser Video waren wir bei einem Kundalini-Yogakurs dabei und zeigen einfache Übungen zum Nachmachen

Mehr Videos

Rückengymnastik für daheim

Video: Rückengymnastik für zu Hause

Rückenschmerzen sind weit verbreitet – gezieltes Training bessert oft die Beschwerden. Fitness-Expertin Carolin Heilmann zeigt in diesem Video Übungen für einen starken Rücken

13092873_52850cd6c0.IRWUBPROD_54DI.jpeg

Video: Kalorienverbrauch im Fitnessstudio

Laufband, Crosstrainer, Aerobic: Unser Video stellt beliebte Indoor-Sportarten vor und nennt den durchschnittlichen Kalorienverbrauch für Frauen und Männer bei jeweils 30 Minuten Training

-