Achtung, verstecktes Gluten!

Viele Produkte können Gluten enthalten, beispielsweise Backzutaten wie Vanillezucker, Backpulver, Hefe, Trockenfrüchte, Kuvertüre und Schokolade. Ebenso Gewürzmischungen, Konserven, Schinken oder Parmesan aus der Tüte.

Deshalb empfiehlt es sich, grundsätzlich genau auf die Zutatenliste sowie auf sonstige Hinweise auf der Verpackung (zum Beispiel "kann Spuren von Gluten enthalten") zu achten und nur sicher glutenfreie Produkte zu wählen. In den Rezepten auf dieser Seite sind potenziell problematische Zutaten in der Regel mit dem Hinweis 'glutenfrei' versehen.

Inzwischen bieten viele Supermärkte auch glutenfreie Lebensmitteln an. Infos über Produkte ohne Gluten und Herstelleradressen gibt es außerdem bei der Deutschen Zöliakie-Gesellschaft e.V. in Stuttgart: www.dzg-online.de.

Glutenfreie Rezepte:

Gemüsepizza

Polenta-Pizza mit Zucchini und Pilzen (glutenfrei, vegan)

Dieses Rezept für ofenfrische Pizza funktioniert mit Maisgrieß

Quinoa mit Zuccini und Paprika

Quinoa-Gemüse-Salat (glutenfrei)

Für den würzigen Salat brauchen Sie neben viel Gemüse das südamerikanische Pseudogetreide Quinoa

Putenspieße mit Ofenkartoffeln

Putenspieße mit Ofenkartoffeln (glutenfrei)

Zartes Putenfleisch mit Zucchini, Zwiebeln und Paprika. Dazu gibt es Ofenkartoffeln und einen cremigen Dip aus...

Lasagne

Lasagne Bolognese (glutenfrei)

Das Nudelgericht aus dem Ofen in einer glutenfreien Variante

Käsespätzle

Käsespätzle (glutenfrei)

Der bliebte Klassiker in einer glutenfreien Variante

Schweinefilet "Caprese" mit Salat

Schweinefilet "Caprese" mit Salat (glutenfrei)

Mit Tomaten und Käse überbackenes Schweinefilet. Dazu gibt es einen knackigen Salat

Gemüsepfanne

Mediterrane Gemüsepfanne mit Reis (glutenfrei)

Eine bunte Gemüsepfanne mit Reis und Kapern

Kartoffelsuppe

Kartoffelsuppe (glutenfrei)

Dieses leckere Gericht ist schnell zubereitet und für Menschen mit einer Glutenunverträglichkeit geeignet

Gefüllte Schweinesteaks mit Lauchgemuese

Gefüllte Schweinesteaks mit Lauchgemüse (glutenfrei)

Dieses saftige Schweinesteak können auch Menschen mit einer Glutenunverträglichkeit genießen

Gemüsemuffins

Gemüse-Muffins (glutenfrei)

Diese glutenfreien Muffins mit Gemüse eignen sich gut als Snack zum Mitnehmen

Pancake mit Heidelbeeren und Erdbeeren

Buchweizen-Pfannkuchen (glutenfrei)

Der Klassiker lässt sich auch mit Buchweizenmehl zubereiten

Quinoa in Lauch und Tomaten

Quinoa-Lauch in Tomaten (glutenfrei)

Köstlich und ohne Gluten: Probieren Sie Quinoa, das südamerikanische Getreide, als Füllung mit Lauch und...

Buchweizencrepe

Wraps mit Frischkäse und Lachs (glutenfrei)

Die dünnen Pfannkuchen aus Buchweizenmehl werden einfach belegt und eingerollt

Nudeln mit Brokkoli, Spargel und Paprika

Penne mit Spargel (glutenfrei)

Ein leckeres Nudelgericht mit gesundem Spargel. Wer unter einer Zöliakie leidet, wählt glutenfreie Pasta

Bunte Spargelpäckchen weißer Spargel

Bunte Spargelpäckchen (glutenfrei)

Hier wird das weiße Stangengemüse mit Möhren, Orangen und Vanille kombiniert

Erdbeeren auf Hirse

Erdbeer-Hirse-Creme (glutenfrei)

Ein köstlicher Nachtisch ohne Gluten, dafür mit frischen Erdbeeren und Orangensaft

Beerenmuesli

Hirse-Müsli mit Himbeeren (glutenfrei)

Der glutenfreie Hirsebrei mit Obst eignet sich gut fürs Frühstück

Glutenfreies Gebäck:

Apfelkuchen

Versunkener Apfelkuchen (glutenfrei)

Diese Apfelkuchen-Variante gelingt auch ohne Gluten

Käsekuchen

Käsekuchen (glutenfrei)

Köstlicher Käsekuchen ohne Gluten

Erdbeerkuchen

Erdbeerkuchen (glutenfrei)

Der Klassiker schmeckt auch als Variante mit Brombeeren, Himbeeren, Kiwi oder kernlosen Weintrauben

Zitronenmuffins

Zitronen-Cupcakes (glutenfrei)

Kleine Küchlein mit einem Topping aus Frischkäse und Joghurt

Schokoladenmuffins

Schoko-Bananen-Muffins (glutenfrei)

Glutenfreie Muffins mit Banane, Orange und Walnüssen

Heidelbeermuffins

Heidelbeer-Muffins (glutenfrei)

Muffins aus Mandelmehl mit Heidelbeeren

Waffeln mit Beeren

Feine Waffeln (glutenfrei)

Waffeln lassen sich auch ohne Gluten zubereiten

Fladenbrot

Mini-Fladenbrote (glutenfrei)

Diese kleinen Fladen aus Ei und Quark sind auch bei Glutenunverträglichkeit geeignet

Eiweissbrot

Eiweißbrot (glutenfrei)

In diesem Brot steckt Eiweiß, aber kein Gluten

Saaten-Brötchen

Saatenbrötchen (glutenfrei)

Diese Brötchen gelingen mit glutenfreiem Spezialmehl für Brot

Glutenfreie Plätzchenrezepte:

Fruchtige Oblaten Lebkuchen

Fruchtige Lebkuchen (glutenfrei)

Glutenfreies Plätzchenrezept: Würzige Lebkuchen mit verschiedenen Trockenfrüchten

Ingwer-Makronen

Ingwer-Makronen (glutenfrei)

Glutenfreies Plätzchenrezept: Makronen mit frischem Ingwer und Schoko-Kuvertüre

Mini-Brownies

Mini-Brownies (glutenfrei)

Glutenfreies Plätzchenrezept: Saftige Brownies mit Haselnüssen

Engelsaugen

Engelsaugen (glutenfrei)

Glutenfreies Plätzchenrezept: Engelsaugen mit Vanille und Mohn

Tipps für glutenfreies Kochen und Backen:

  • Soßen müssen nicht mit Mehl gebunden werden. Schmoren Sie für eine glutenfreie Soße gehackte  Zwiebeln, Möhren oder Tomaten mit. Das macht die Soße sämig. Verwenden  Sie zum Binden reine Kartoffel- oder Maisstärke.
  • Verwenden Sie zum Panieren glutenfreie Semmelbrösel oder glutenfreie  Cornflakes. Auch Maismehl, Sesam oder Kokosraspel eignen sich für  knusprige Panaden.
  • Glutenfreie Teige brauchen etwas Fingerspitzengefühl und viel Zeit  zum Quellen, da der Kleber fehlt. Stärkereiche Spezialmehle brauchen  außerdem mehr Flüssigkeit. Halten Sie deshalb die Anweisungen auf der  Verpackung und die Mengen und Ruhezeiten in den Rezepten genau ein.
  • Eier sind glutenfrei und geben manchen Teigen ein Gerüst, das den fehlenden Kleber ersetzen kann.

Lesen Sie auch:

Schematische Darstellung vom Darm

Was ist die Zöliakie?

Bei einer Zöliakie besteht eine lebenslange Unverträglichkeit gegenüber dem Klebereiweiß Gluten. Symptome...