Wie wunderbar sind entspannte Gäste, die sich angeregt unterhalten und gelassen warten, bis der erste Gang aufgetragen wird. Helfen Sie dabei etwas nach – mit einem leckeren Aperitif. Der übrigens auch ohne Alkohol seine Wirkung entfalten kann.

Am besten enthält er Bitterstoffe. Die bewirken, dass Ihr Menü noch bekömmlicher wird. Gemüse– oder Fruchtanteile im Mixgetränk enthalten Ballaststoffe und erzielen somit vorab schon ein leichtes Sättigungsgefühl. Hier stellt Ihnen Peter Asch vier abwechslungsreiche Aperitifs vor. Sie regen die Verdauung an, beugen Völlegefühl vor und stimmen den Magen ein. Die Rezepte sind für vier bis sechs Drinks berechnet.

Aperitif 1: Fruchtig exotisch mit leichter, appetitanregender Bitternote und etwas Säure (ohne Alkohol)

250 ml rosa Grapefruitsaft
200 g frische Ananas
20 g Blütenhonig
100 ml Kokosmilch
10 g Basilikumblätter

Die rosa Grapefruits auspressen, Ananas schälen und in Würfel schneiden, mit der Kokosmilch, dem Honig und den Basilikumblättern in einem Mixglas oder mit dem Pürierstab kräftig aufmixen. Leicht gekühlt servieren.

Wirkung: Appetitanregend und verdauungsfördernd

Aperitif 2: Bitter, fruchtig, frisch (mit wenig Alkohol)

300 ml Orangensaft (Saftorangen oder Blutorangen)
100 ml Noilly Prat (Wermuth)
1 Limette
1 Limettenabrieb
1/2 Vanillestange frisch
8 St Zitronenmelisse

Die Orangen auspressen, Limettenschalen abreiben, auspressen, Vanillestange ausschaben und alle Zutaten in einem Mixglas oder mit dem Pürierstab kräftig aufmixen. Leicht gekühlt servieren.

Wirkung: Speichelproduktion wird angeregt, verdauungsfördernd, blähungshemmend

Aperitif 3: Fruchtig scharf mit leichter Süße (ohne Alkohol)

200 g Honigmelone
100 g Pfirsich mit Saft Dose
1 Kiwi
50 ml Sauerrahm
10 g Ingwer

Ingwer schälen, Melonenfleisch herausschneiden mit alle Zutaten in einem  Mixglas oder Pürierstab kräftig aufmixen. Leicht gekühlt servieren. Mit  Früchtespieß garnieren.

Wirkung: Erwärmend, fördert die Bekömmlichkeit und die Verdauung

Aperitif 4: Gemüsig frisch, leicht spritzig, mit Frucht (mit oder ohne Alkohol)

100 g Salatgurke
200 g Ananas
100 g Orangensaft
1 TL Dillspitzen
100 ml Weißwein, Sekt oder Traubensaft hell

Ananas schälen, Salatgurke waschen, Orangen auspressen und alle Zutaten in   einem Mixglas oder mit dem Pürierstab kräftig aufmixen. Leicht gekühlt   servieren.

Wirkung: Leicht anregend, leichte Frucht, beugt Völlegefühl vor

Alle Kochtipps von Peter Asch im Überblick

Kochen mit Peter Asch

Die besten Kochtipps von Peter Asch

Damit Ihnen Kochen noch mehr Spaß macht und Ihre Gerichte auch perfekt gelingen, gibt Ihnen Chefkoch Peter...

Alle Menüs von Peter Asch

Asiatisch kochen

Kochen mit Peter Asch: Chinesisches Menü

Chinesisch kochen – unkompliziert und ideenreich. Chefkoch Peter Asch stellt Ihnen leckere und gesunde...

Großfamilie beim Essen

Kochen mit Peter Asch: Mittelmeer-Menü

Gesund fürs Herz, ideal zum Abnehmen: Die Ideen für das leichte Menü holte sich Küchenchef Peter Asch auf...

Gesunder Grillspieß mit Gemüse

Kochen mit Peter Asch: Vegetarisches Menü

Farbenfroh und vielfältig – probieren Sie die vegetarischen Gerichte von Gesundheitskoch Peter Asch. Sein...

Alle Menüs von Peter Asch

Gebratene Rouladen

Kochen mit Peter Asch: Menü mit Fleisch

Im Mittelpunkt des Drei-Gänge-Menüs steht ein deutsches Lieblingsgericht: Omas Rindsrouladen. Küchenchef...

Festliches Menü

Kochen mit Peter Asch: Menü für Festtage

Ein Fest steht vor der Tür. Sie möchten etwas Besonderes kochen? Küchenchef Peter Asch zeigt Ihnen, wie ein...

Wolfsbarsch

Kochen mit Peter Asch: Menü mit Fisch

Reisen Sie mit Küchenchef Peter Asch wieder ans Mittelmeer! Probieren Sie aus, wie leicht Fisch gelingen kann...

Alle Menüs von Peter Asch

Familie kocht

Kochen mit Peter Asch: Menü für Eilige

Drei Fast-Food-Gänge schnell auf den Tisch bringen – frisch zubereitet und mit gesunden Zutaten. Wie das...

Familie isst gemeinsam

Kochen mit Peter Asch: Das variable Menü

Ob es mehr oder weniger Kalorien sein sollen, ob Sportlerkost oder Kraftnahrung gewünscht ist: Dieses...

Kochen mit Peter Asch

Kochen mit Peter Asch: Menü auf Vorrat

Gut vorbereiten heißt das Zauberwort – ob Familienessen, Einladung oder Bürosnack. Das clevere Menü von...

Alle Menüs von Peter Asch

Gemeinsam kochen

Kochen mit Peter Asch: Das Vital-Menü

Im Alter oder nach einer Krankheit bringt gutes Essen die Kräfte wieder zurück. Küchenchef Peter Asch...