Zutaten für 4 Personen:

Je 1 rote und gelbe Paprikaschote
2 kleine Zucchini
2 Frühlingszwiebeln
1 weißer Rettich
100 g Kirschtomaten
1 Kohlrabi
2 Karotten
100 g Kaiserschoten
100 g Staudensellerie mit Blattgrün
1 Kopfsalat mit festen Blättern (z.B. Römer, Eisbergsalat, Batavia, Frisée)
2 EL gehackte Walnüsse
2 EL weißer Balsamicoessig oder Obstessig
2 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
gehackte Petersilie, frische Kräuter nach Belieben

Zubereitung:

  • Das Gemüse sorgfältig waschen, putzen und trockentupfen.
  • Paprikaschoten in dicke Streifen, Zucchini mit dem Sparschäler in lange, dünne Scheiben schneiden.
  • Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden.
  • Rettich, Kohlrabi und Karotten schälen, ebenfalls mit dem Sparschäler in feine Scheiben schneiden.
  • Kaiserschoten und Staudensellerie längs in feine Streifen schneiden.
  • Blattsalat waschen, trockenschwenken und ebenfalls in Streifen schneiden.
  • Kirschtomaten halbieren.
  • 1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen.
  • Paprika, Zucchini, Kohlrabi, Karotten und Kaiserschoten darin anschwitzen.
  • Zwiebeln, Rettich und Sellerie kurz mitdünsten.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Walnüsse dazugeben, die Pfanne von der Platte ziehen.
  • Das Gemüse auf eine Platte geben, mit restlichem Olivenöl und Essig marinieren.
  • Alles abkühlen lassen.
  • Vorsichtig mit Tomaten, Salatstreifen und Kräutern mischen.

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten (ohne Abkühlen und Lagerzeit im Kühlschrank)

Nährwerte pro Portion: etwa 155 kcal (= 654 kJ), 6 g Eiweiß, 9 g Fett, 11 g Kohlenhydrate, 8 g Ballaststoffe

Tipp: Verwenden Sie Gemüsesorten der Saison. Das marinierte Gemüse können Sie in einer gut schließenden Box im Kühlschrank lagern. Vor dem Servieren mischen Sie einfach die Tomaten, Salatblätter und Kräuter unter das Gemüse. Deshalb eignet sich der Salat auch prima fürs Büro. Wenn Sie den Salat mit Parmaschinken, Käse oder Lachs und Brötchen kombinieren, haben Sie schnell eine wertvolle Mahlzeit.

Alle Kochtipps von Peter Asch im Überblick

Kochen mit Peter Asch

Die besten Kochtipps von Peter Asch

Damit Ihnen Kochen noch mehr Spaß macht und Ihre Gerichte auch perfekt gelingen, gibt Ihnen Chefkoch Peter...

Alle Menüs von Peter Asch

Asiatisch kochen

Kochen mit Peter Asch: Chinesisches Menü

Chinesisch kochen – unkompliziert und ideenreich. Chefkoch Peter Asch stellt Ihnen leckere und gesunde...

Großfamilie beim Essen

Kochen mit Peter Asch: Mittelmeer-Menü

Gesund fürs Herz, ideal zum Abnehmen: Die Ideen für das leichte Menü holte sich Küchenchef Peter Asch auf...

Gesunder Grillspieß mit Gemüse

Kochen mit Peter Asch: Vegetarisches Menü

Farbenfroh und vielfältig – probieren Sie die vegetarischen Gerichte von Gesundheitskoch Peter Asch. Sein...

Alle Menüs von Peter Asch

Gebratene Rouladen

Kochen mit Peter Asch: Menü mit Fleisch

Im Mittelpunkt des Drei-Gänge-Menüs steht ein deutsches Lieblingsgericht: Omas Rindsrouladen. Küchenchef...

Festliches Menü

Kochen mit Peter Asch: Menü für Festtage

Ein Fest steht vor der Tür. Sie möchten etwas Besonderes kochen? Küchenchef Peter Asch zeigt Ihnen, wie ein...

Wolfsbarsch

Kochen mit Peter Asch: Menü mit Fisch

Reisen Sie mit Küchenchef Peter Asch wieder ans Mittelmeer! Probieren Sie aus, wie leicht Fisch gelingen kann...

Alle Menüs von Peter Asch

Familie kocht

Kochen mit Peter Asch: Menü für Eilige

Drei Fast-Food-Gänge schnell auf den Tisch bringen – frisch zubereitet und mit gesunden Zutaten. Wie das...

Familie isst gemeinsam

Kochen mit Peter Asch: Das variable Menü

Ob es mehr oder weniger Kalorien sein sollen, ob Sportlerkost oder Kraftnahrung gewünscht ist: Dieses...

Kochen mit Peter Asch

Kochen mit Peter Asch: Menü auf Vorrat

Gut vorbereiten heißt das Zauberwort – ob Familienessen, Einladung oder Bürosnack. Das clevere Menü von...

Alle Menüs von Peter Asch

Gemeinsam kochen

Kochen mit Peter Asch: Das Vital-Menü

Im Alter oder nach einer Krankheit bringt gutes Essen die Kräfte wieder zurück. Küchenchef Peter Asch...