Auf dieser Seite finden Sie allgemeine Anlaufstellen sowie spezielle Angebote für Kinder und Jugendliche, Eltern, Frauen und Senioren, und darüber hinaus noch hilfreiche Online Programme.

1. Allgemeine Hilfsangebote für psychische Krisen

Es gibt verschiedene Angebote aus dem Bereich der psychosozialen Notfallversorgung in verschiedenen Regionen Deutschlands. Dazu gehören unter anderem die Notfallseelsorge und die Krisenintervention. Hier finden Sie eine Auflistung mit Dienste der Psychosozialen Notfallversorgung.

Zudem gibt es – online oder telefonisch - ein offenes Ohr bei länger anhaltenden psychischen Problemen oder Problemen, die in Krisenzeiten auftreten. Folgende Anlaufstellen können dann kontaktiert werden:

Telefonseelsorge:

Telefon: 0800 111 0 111 oder 0800 111 0222 oder 116 123.
Diese Nummern sind rund um die Uhr erreichbar.
Hier geht es zur Online Hilfe der Telefonseelsorge.
Das sind die Anlaufstellen der Telefonseelsorge vor Ort.

Caritas:

Telefon: +49 621 1 25 06-0
Offene Telefonsprechstunden
Freitag 10-11 Uhr, Dienstag und Mittwoch 14-15 Uhr und Donnerstag 14-16 Uhr
Hier geht es zur Online Hilfe der Caritas

Stern-Seelsorge:

Telefon: 0172 139 017 3
Dienstag, Donnerstag und Sonntag 16-18 Uhr
E-Mail: seelsorge@stern.de
Bearbeitung von E-Mails täglich von 9-20 Uhr

Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V.:

Telefon: 0800 777 22 44
Täglich von 8-20 Uhr
Hier geht es zur BDP-Corona Hotline

Diese Angebote helfen bei der Suche nach Psychotherapie Plätzen:

  • BPtk-Suche nach psychologischen Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten
  • Koordinationsstelle Psychotherapie der KVB
    Telefon: 0921 88099 40410
    Montag bis Donnerstag 9-15 Uhr und Freitag von 9-13 Uhr

2. Angebote für Kinder und Jugendliche

Das Informationsportal Corona und Du informiert über die psychische Gesundheit bei Kindern und Jugendlichen und gibt ganz konkrete Tipps, die helfen, psychische Belastungen zu reduzieren oder die Entstehung zu verhindern.

Hilfe per Mail oder Chat:

Hilfe per Telefon:

3. Angebot für Eltern

Die Nummer gegen Kummer kümmert sich nicht nur um die Probleme von Kindern und Jugendlichen. Auch Eltern finden bei ihr unter einer anderen Nummer ein offenes Ohr
Telefon: 0800 111 550
Montag bis Freitag von 9 – 17 Uhr, Dienstag und Donnerstag von 17 – 19 Uhr

4. Angebote speziell für Frauen

5. Angebote für Senioren

  • Die Senioren-Seelsorge kümmert sich um das Anliegen von Älteren. In Kontakt kann man der Seelsorge sowohl telefonisch als auch über E-Mail treten.
    Telefon: 08821 90 98 98
    Vormittags Montag bis Samstag 9-12:30 Uhr und nachmittags Dienstag und Donnerstag 15-17 Uhr
  • Das Silbernetz geht gegen Einsamkeit im Alter vor, indem sie Senioren die Möglichkeit bietet, mit jemanden zu sprechen.
    Telefon: 0800 4 70 80 90
    Täglich von 8-22 Uhr erreichbar

6. Online-Programme

-