Logo der Apotheken Umschau
Nervenzellen im Gehirn

So funktionieren Nerven

Unser ganzer Körper ist von Nerven durchzogen. Ohne sie könnten wir weder denken noch uns bewegen zum Artikel



Beim EEG werden Elektroden an der Kopfhaut angebracht.

EEG: Elektroenzephalogramm

Das Elektroenzephalogramm, abgekürzt EEG, ist eine Methode, um die elektrische Aktivität des Gehirns zu messen. zum Artikel



Menschen mit Restless Legs Syndrom leiden an einer quälenden Unruhe in den Beinen, vor allem abends und nachts.

Restless Legs Syndrom

Beim Restless Legs Syndrom (RLS) leiden Betroffene unter einem quälenden Unruhegefühl in den Beinen. zum Artikel




Zum Schutz vor einer Tetanus-Infektion: Die Wunde reinigen und mit einem Pflaster abdecken.

Tetanus (Wundstarrkrampf)

Knie aufgeschürft oder Splitter eingerissen: Solche kleinen Wunden können gefährlich werden, wenn man sich nicht schützt. Eine Tetanus-Impfung beugt vor. zum Artikel


Leichte Zuckungen der Muskeln im Gesicht oder anderswo am Körper: Manche Kindern entwickeln motorische oder vokale Tics.

Nervöse Auffälligkeiten: Einen Tic anders

Das Kind zuckt immer wieder nervös mit den Augen? Oder räuspert sich unablässig? Was hinter diesen Auffälligkeiten stecken kann, haben uns ein Neurologe und ein Kinder- und Jugendpsychiater erklärt. zum Artikel