Nachgefragt! Folge 223 mit Dr. Barbara Sennholz-Weinhardt

Das Transkript zur Folge 223 mit Dr. Barbara Sennholz-Weinhardt:

Ein Interview über das Ungleichheitsvirus mit...

Barbara Sennholz-Weinhardt, ich arbeite für Oxfam Deutschland als Wirtschaftsreferentin.

Wie entstand die Idee zur Studie „Das Ungleichheitsvirus“?

Jedes Jahr anlässlich des Weltwirtschaftsforums in Davos geben wir als Oxfam eine Studie heraus, die den Stand der sozialen Ungleichheit abbildet und beleuchtet. Und analysiert, was getan werden muss.

In diesem Jahr widmet sich der Bericht im Wesentlichen den pandemiebedingten Folgen und was die Pandemie selbst und die politischen Maßnahmen, die die Pandemie flankieren... Wie sich diese auf bestehende soziale Ungleichheiten auswirkt.

Was sind die Ergebnisse der Studie „Das Ungleichheitsvirus“?

Die Studie zeigt, die soziale Ungleichheit wird durch die Pandemie praktisch in allen Ländern der Welt verschärft. Sie trifft dabei auf bestehende Ungleichheiten und vertieft die bestehenden Klüfte. Insbesondere auch zwischen Arm und Reich. An einem Beispiel lässt sich das gut zeigen. Die 1000 reichsten Menschen auf der Welt hatten ihre pandemiebedingten wirtschaftlichen Verluste in nur neun Monaten, also bereits im November, wieder ausgeglichen.

Hingegen zeigen Schätzungen, dass die andere Hälfte der Weltbevölkerung unter den wirtschaftliche Folgen der Pandemie voraussichtlich eine Dekade lang leiden wird. Das zeigt die Ungleichheiten und die Ungerechtigkeiten in unserem System. Für die einen ist die Pandemie, zumindest in ihrer finanziellen Dimension, bereits wieder vorbei. Und wie viele Menschen in die Armut gedrängt werden durch die Pandemie, ob es 200 Millionen sind oder 500 Millionen, das hängt wesentlich davon ab, wie sich soziale Ungleichheit entwickelt.

Wir haben dazu fast 300 Ökonominnen und Ökonomen weltweit befragt. Und die überwiegende Antwort war: "Die soziale Ungleichheit bei Einkommen wird sich in ihren Ländern sehr wahrscheinlich verschärfen." Und die Regierungen in den jeweiligen Ländern haben keinen ausreichenden Plan, wie sie das beenden. Das halten wir für besonders dramatisch.

Denn der Bericht zeigt auch, die soziale Ungleichheit... wird in der Pandemie so verschärft, die Pandemie ist ein Brandbeschleuniger. Sie vertieft die Kluft zwischen Frauen und Männern, zwischen Arm und Reich, zwischen Weißen und von Rassismus Betroffenen. Am Beispiel Frauen und Männer lässt sich das zeigen. Frauen arbeiten überproportional prekär beschäftigt. Und sie sind deshalb auch, in weit höherem Maße als Männer, von Einkommensverlusten und Jobverlusten in der Pandemie bedroht.

Gleichzeitig tragen sie die Hauptlast von Pflege- und Sorgearbeit sowieso schon. Aber auch verstärkt natürlich das, was in der Pandemiesituation geleistet werden muss.

Und gleichzeitig zeigt sich diese Ungleichheit... Die tötet im wahrsten Sinne des Wortes. Untersuchungen aus Großbritannien zeigen, dass die... dass das Risiko, an Covid-19 zu versterben, doppelt so hoch ist in einkommensschwachen Gebieten im Vergleich zu einkommensstarken Gebieten. Ebenso oder ähnlich zeigen dies Studien aus Frankreich, Spanien, Indien. Aus den USA und Brasilien können wir sehen, dass auch hier die Pandemie sich unterschiedlich auswirkt.

Und Menschen, die von Rassismus betroffen sind, eine vielfach höhere Wahrscheinlichkeit haben, an Covid-19 zu versterben, als weiße Menschen. Das zeigt, soziale Ungleichheit tötet, und mit dieser Ungerechtigkeit dürfen wir uns nicht abfinden. Es muss Priorität der Politik sein, hier gegenzusteuern.

Darum geht es in „Nachgefragt!“

„Nachgefragt!“ befasst sich mit allen Aspekten rund um die Corona-Pandemie: Wir sprechen mit Expert*innen aus Medizin, Wirtschaft und Wissenschaft, aber auch mit Menschen, die von der Corona-Pandemie besonders betroffen sind. Dabei kommt ein breites Spektrum von Menschen in den unterschiedlichsten Positionen zu Wort, von der Soziologin bis zum Labormediziner, vom Hautarzt bis zur pflegenden Angehörigen.

„Nachgefragt!“ ist ein Videopodcast, der seit 24. März 2020 an jedem Werktag erscheint. Sie können die Folgen über verschiedene Plattformen sehen und abonnieren beispielsweise bei:

Alle Folgen im Überblick

8854089_3260847346.IRWUBPROD_3YV2.jpg

Nachgefragt! | Der Corona-Video-Podcast

In unserem Video-Podcast „Nachgefragt!“ unterhalten wir uns mit Menschen, die uns von den täglichen...