Beauty Food: Essen für die Schönheit

Laden Sie sich köstliche Schönmacher-Gerichte auf den Teller! Diese Rezepte liefern wichtige Nähr- und Schutzstoffe für Ihre Haut

von Angelika Karl, 25.03.2011
Frau isst Salat

Gut aussehen und sich wohlfühlen mit der richtigen Ernährung


Die Haut ist ein Multitalent, das viele Aufgaben erfüllt. Und sie dankt es uns, wenn wir sie optimal versorgen. Ernährungssünden machen sich schnell bemerkbar und hinterlassen Spuren.

Trinken wir zu wenig, bilden sich beispielsweise kleine Knitterfältchen im Gesicht. Kommen wichtige Nährstoffe, Schutzvitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente zu kurz, ist die Hautfunktion beeinträchtigt – unsere kostbare Hülle wird schlaff, rissig und empfindlich. Aber auch Haare und Nägel leiden.

Bewusste Ernährung ist Bio-Kosmetik von innen. Der richtige Mix auf dem Teller liefert natürliche Doping-Stoffe für einen glatten Teint, glänzendes Haar und feste Nägel. Die beste "Schönheitsdiät" klingt eigentlich ganz einfach: Viel Obst, Gemüse und Vollkornprodukte, dazu Fisch, mageres Fleisch und Milchprodukte in Maßen, aber wenig Zuckerreiches.

Außerdem wichtig: Viel trinken, am besten zwei Liter täglich – sofern der Arzt nichts anderes verfügt hat. Nur dann kann auch der Stoffwechsel optimal funktionieren. Als ideale Beauty-Drinks gelten kohlensäurearmes Mineralwasser oder Tee. Dieses Schönheitsgeheimnis vieler Models ist gleichzeitig figurfreundlich.

Wir haben aus den wichtigsten Lebensmitteln, die besonders viele natürliche Schönmacher enthalten, leckere und leichte Rezepte kreiert (siehe Übersicht auf der rechten Seite).