{{suggest}}


Exotischer Genuss:
Papaya

Limetten- oder Zitronensaft verstärken den Eigengeschmack der aus Thailand und Brasilien stammenden Frucht

von apotheken-umschau.de, 07.07.2016

Herkunft: Die länglichen gelben oder orangefarbenen "Baum-Melonen" kommen überwiegend aus Brasilien und Thailand. Die empfindlichen Papayas werden grün geerntet und reifen in Klimakammern aus. Für den Transport kommen nur die kleineren Früchte infrage.


Geschmack: Leicht süßlich, ohne ausgeprägtes Eigenaroma.

Inhaltsstoffe: Die "fruta bomba", wie Kubaner die nährstoffreichePapaya nennen, liefert einen Gesundheitscocktail an Mineralstoffen, Vitaminen und Enzymen: mehr Vitamin C als Orangen, mehr Betacarotin als Karotten und viele B-Vitamine. Neben Kalium enthält die Papaya auch reichlich Kalzium und Magnesium. Eine Besonderheit ist ihr hoher Gehalt an Enzymen, darunter das eiweißspaltende Papain. Es fördert die Verdauung und regt den Stoffwechsel an