Wer sich einen Ingwer-Shot selbst mixt, bekommt im Vergleich zu den Mini-Fläschchen aus dem Supermarkt einen intensiveren Ingwergeschmack hin. Das liegt an den Scharfstoffen, von denen ein frischer „Schuss“ im Durchschnitt rund ein Drittel mehr hat. So lautet das Fazit der Stiftung Warentest auf ihrer Onlineseite test.de.

Von 19 getesteten Fertig-Shots (5,60 bis 80 Euro pro Liter) haben vor allem kalt gepresste meist mehr Scharfstoffe. Je höher ihr Anteil im Shot, desto mehr spreche dafür, dass frischer Ingwer verarbeitet wurde. Denn Ingwer verliere beim Lagern und Verarbeiten an Schärfe.

Auf Zuckergehalt achten

Verbraucher sollten aber auch auf den Zuckergehalt achten. Je nach Zusammensetzung mit Orangensaft und erst recht mit Apfelsaft könne er höher sein als der von Cola.

Selbstgemacht schmeckt einfach besser: Wer seinen Ingwer-Shot selbst herstellt, wird mit einem schärferen Geschmack belohnt

Selbstgemacht schmeckt einfach besser: Wer seinen Ingwer-Shot selbst herstellt, wird mit einem schärferen Geschmack belohnt

Schützen Ingwer-Shots vor Erkältung?

Ingwer-Shots sind Lebens­mittel und keine Medizin. Zu den Shots liegen keine Studien zur gesundheitlichen Wirkung vor. „Dass Ingwer vor einer Erkältung schützt oder ihr gar vorbeugt, ist noch in keiner wissenschaftlichen Studie am Menschen untersucht worden“, sagt Matthias Melzig der Stiftung Warentest. Er ist Professor für Pharmazeutische Biologie an der Freien Universität Berlin.

Ingwer

Mit Ingwer gegen Schmerzen und Übelkeit

Die scharfe Knolle bietet weit mehr als ein würziges Aroma. Ingwer kann Schmerzen lindern und Reiseübelkeit bekämpfen

So geht ein selbst gemachter Ingwer-Shot

Mit Kurkuma und Vitamin-C-reichem Saft kann der Ingwer-Shot ganz fix selbst gemacht werden: Nach einem Rezept des Food Lab an der Fachhochschule Münster nimmt man dazu 40 g frisch geschälten Ingwer oder ungeschälten Bio-Ingwer sowie 2,5 g frisch geschälten Kurkuma. Zum Schälen braucht man kein Messer. Es reiche ein Löffel, mit dessen Kante man die dünne Haut einfach abschabt. Frischer Ingwer könne sogar ungeschält verarbeitet werden, länger gelagerter weniger, da die Haut dann viele Bitterstoffe abgibt.

Den Saft von zwei mittelgroßen Orangen (130 ml), 2 TL Honig und je nach Süßewunsch noch einen kleinen geschnittenen Apfel mit den Ingwer- und Kurkuma-Stückchen für eine Minute per Mixstab pürieren und durch ein Haarsieb abpassieren. Der Mix hält sich im Kühlschrank bis zu vier Tage und reicht für vier Shots.

Ingwer-Limetten-Julep

Alkoholfreier Ingwer-Limetten-Julep

Der Aperitif ist ein starker Auftakt für das Menü: Die Scharfstoffe im Ingwer steigern den Appetit und kurbeln die Verdauung an. Die Limette erfrischt und liefert eine Extraportion Vitamin C

Tasse mit schwarzem Tee

Heiße Drinks ohne Promille: Ingwer-Trauben-Tee

Durch seine Schärfe wirkt Ingwer wärmend und anregend – ideal als Zutat für ein Getränk gegen die Winterkälte

Joggerin im Winter

Erkältungszeit: Diese Hausmittel lassen uns aufatmen

Mit der Kraft der Natur den lästigen Erkältungsschnupfen lindern. Dabei helfen Nasenduschen, Dampfinhalatoren, Wärmelampen und heiße Bäder. Aber auch Arzneitees, Suppen und viel Schlaf sind zu empfehlen