Logo der Apotheken Umschau

Zutaten (für 4 Personen):

100 g Zwiebeln 50 g Trockenfeigen 1 EL Senfkörner 50 ml Balsamico-Essig 100 ml Tomatensaft 400 g Tomaten 1 grüne Spitzpaprika je 1 gelbe und grüne Zucchini 2 EL Rapsöl Salz, Pfeffer, 1 TL Trockenoregano 1 EL mittelscharfer Senf ½ TL Piment

Zubereitung:

Zwiebeln schälen, fein hacken. Feigen sehr fein schneiden, mit Senfkörnern und Zwiebeln in Essig und Tomatensaft 15 Minuten bei mittlerer Hitze einkochen. Tomaten ohne Stielansätze sehr fein schneiden.

Paprika halbieren, waschen, ohne Kerne und weiße Innenhäute würfeln. Zucchini in fingergroße Stifte schneiden, mit der Paprika im Öl kurz anbraten, bei geringer Hitze durchgaren, mit Oregano, Salz und Pfeffer würzen.

Klein geschnittene Tomaten mit Senf unter die abgekühlte Zwiebelmasse geben, mit Piment und Salz würzen. Zum Zucchini-Gemüse servieren. Dazu passen Nudeln.

Zubereitungszeit

ca. 35 Minuten

Pro Person

ca. 155 kcal (= 650 kJ), 6 g Eiweiß, 7 g Fett, 17 g Kohlenhydrate, 6 g Ballaststoffe