Zutaten für 4 Personen

2 große Fenchelknollen, mit Grün (à ca. 380 g)

1 Bio-Zitrone

1 rotwangiger Apfel (z. B. Gala)

1 Handvoll Rucola

150 g Himbeeren

1 EL Agavendicksaft

Salz, Pfeffer aus der Mühle

3 EL Olivenöl

1 TL mittelscharfer Senf

2 EL Apfelsaft

150 g Ricotta (schnittfest)

Zubereitung

Fenchelknollen putzen, waschen, das Grün abschneiden und beiseitestellen. Die Knollen halbieren, den Strunk herausschneiden, das Fruchtfleisch in dünne Scheiben schneiden. Die Zitrone abwaschen, abtrocknen. Die Schale abreiben, den Saft auspressen.

Den Apfel waschen, vierteln, entkernen, in dünne Spalten schneiden, mit 1 TL Zitronensaft beträufeln. Rucola abbrausen, trocken schütteln, grobe Stiele entfernen, in mund­­gerechte ­Stücke zupfen. 50 g Himbeeren in einem verschließbaren Glas zerdrücken.

Restlichen Zitronensaft, Agavendicksaft, Salz, Pfeffer, Olivenöl, Senf und Apfelsaft hinzufügen, zu einem Dressing mixen. Fenchel, Apfelscheiben und Rucola mit den übrigen Himbeeren und dem in Scheiben geschnittenen Ricotta anrichten. Mit dem Dressing beträufeln. Grob gehacktes Fenchelgrün darüberstreuen.

Zubereitungszeit

etwa 25 Minuten

Pro Person

ca 254 kcal (= 1062 kJ), 10 g Eiweiß, 15 g Fett, 15 g Kohlenhydrate, 6 g Ballaststoffe