Logo der Apotheken Umschau

Zutaten (für zwei Personen):

20 g (Vollkorn-)Paniermehl 1 EL gemahlene Mandeln 2 TL ­Joghurtbutter Salz gemahlener Ingwer Chiliflocken 2 Hähnchenbrustfilets (à 150 g) 2 EL Öl ca. 150 ml ­Gemüsebrühe (instant) 400 g Bundmöhren 125 g Zuckerschoten ½ Bd. Frühlingszwiebeln 1 TL Honig Pfeffer 1 EL Zitronensaft gehackte Petersilie

Zubereitung:

  • Paniermehl, Mandeln, Butter, Salz, Ingwer und Chili mischen.
  • Hähnchenfilets in beschichteter Pfanne in 1 EL Öl anbraten, herausnehmen.
  • Hälfte der Brühe in flache ofenfeste Form gießen.
  • Filets hinein­legen, Brösel darauf verteilen.
  • Im Ofen bei 180 °C 20 Minuten braten.
  • Möhren in Stifte schneiden, Zuckerschoten schräg halbieren.
  • Zwiebeln in Stücke teilen.
  • Möhren, Zwiebeln in der Pfanne in Bratfett und restlichem Öl andünsten.
  • Mit Honig, Salz, Pfeffer würzen.
  • Mit restlicher Brühe 8 Minuten garen.
  • Mit Schoten 4 Minuten weitergaren.
  • Filets aus der Form nehmen.
  • Bratfond mit Zitronensaft lösen, unter Gemüse mischen, mit Gewürzen, Petersilie abschmecken.
  • Mit Filetscheiben anrichten.

Nährwerte: ca. 450 kcal, 1 BE/KE (pro Person)

Dauer: ca. 30 Minuten

Schwierigkeit: einfach

Lesen Sie auch:

Mediterranes Ofengemüse

Mediterranes Ofengemüse

Vegetarisches Ofengericht mit Kartoffeln, Zucchini, Oliven und Tomaten. Dazu gibt es einen Joghurt-Feta-Dip zum Artikel