Logo der Apotheken Umschau

Zutaten (für zwei Personen):

350 g Knollensellerie 100 g Blattsalat etwas Rucola 1 geraspelte Möhre 1 Frühlingszwiebel in Ringen 2 EL Apfel- oder Weißweinessig Salz, Pfeffer (Mühle) 1 EL Kürbiskernöl 1 ­kleiner ­(rotschaliger) Apfel (100 g) in feinen Würfeln 1 EL Zitronensaft200 g körniger Frischkäse (0,8 % Fett), Kresse 20 g ­gehackte Kürbiskerne 30 g (Vollkorn-)Paniermehl 1 Ei 1 EL Wasser 30 g Weizenvollkornmehl 2 EL Öl

Zubereitung:

  • Sellerie schälen, in 1-cm-Scheiben schneiden.
  • In kochendem Salzwasser 6 Min. bissfest garen.
  • Kalt abschrecken, auf Küchenpapier abkühlen lassen.
  • Salatgemüse auf Tellern anrichten.
  • Essig, Gewürze, Kürbiskernöl verrühren, darübergeben.
  • Für den Dip Apfelwürfel mit Saft und Frischkäse mischen, salzen, pfeffern.
  • Mit Kresse garnieren.
  • Kürbiskerne mit Paniermehl mischen, Ei mit Wasser verquirlen.
  • Sellerie würzen, in Mehl, Ei und Kürbiskernbröseln wenden.
  • In beschichteter Pfanne in Öl goldbraun braten.

Nährwerte: ca. 485 kcal, 2 BE/2,5 KE (pro Person)

Dauer: ca. 30 Minuten

Schwierigkeit: einfach

Lesen Sie auch:

Winter-Gratin mit Nusskruste

Gratin mit Nusskruste

Nudelgratin mit Rotkohl, Sellerie und einer knusprigen Kruste aus Bergkäse, Walnüssen und Kürbiskernen zum Artikel