Zutaten für 4 Personen:

300 g Hähnchenbrust
2 Auberginen
frischer Ingwer (4 cm langes Stück)
2 Knoblauchzehen
1 Bund Frühlingszwiebeln
2 EL Sesamöl
200 ml Gemüsebrühe
2 EL Sojasoße
2 EL Zucker
2 EL Reisessig
4 EL Sesamsamen

Zubereitung:

Hähnchenbrust in etwa 3 Zentimeter große Würfel schneiden. Auberginen waschen, putzen und ebenfalls würfeln. Ingwer und Knoblauch schälen und hacken. Frühlingszwiebeln waschen, putzen, in dünne Ringe schneiden. Hähnchen- und Auberginenwürfel in heißem Öl bei mittlerer Hitze anbraten und etwa 10 Minuten unter ständigem Wenden garen. Bei Bedarf ­Gemüsebrühe zugeben.

Sojasoße, Zucker und Reisessig mit den Frühlingszwiebeln zu den Auberginen- und Hähnchenwürfeln geben und kurz mitgaren lassen. Sesam in beschichteter Pfanne ohne Fett kurz rösten und über das Gericht geben. Dazu passt Reis.

Zubereitungszeit:

etwa 30 Minuten

Pro Person ca.:

225 kcal (= 941 kJ), 22 g Eiweiß, 9 g Fett, 14 g Kohlenhydrate, 9 g Ballaststoffe

Lesen Sie mehr:

Paar kocht gemeinsam

Leckere Rezepte für jeden Anlass – kalorienarm und gesund

Ob Fisch, Fleisch, Obst oder Gemüse: Wir haben ein ganzes Menü an gesunden Rezepten für Sie...