Logo der Apotheken Umschau

Zutaten (für eine 28-cm-Springform mit 12 Stücken):

20 g frische Hefe 1 Prise Zucker 300 g Vollkornmehl 2 Bd. Thymian 1 Bd. Majoran Salz 2 Bd. Lauchzwiebeln 450 g Äpfel 150 g Kartoffeln 2 große Eier 250 g Magerquark 100 ml fettarme Milch Pfeffer Muskat 1 TL Kümmelpulver 1 Pr. Cayennepfeffer 50 g Parmesan (gerieben) 1 Bd. Petersilie 200 g Frischkäse (0,2 % Fett) 1 EL Zitronensaft Und: Springform, Backpapier

Zubereitung:

Boden der Form mit Backpapier auslegen, Rand einfetten. 150 ml lauwarmes Wasser, Hefe, Zucker, 150 g Mehl vermengen. Abgedeckt (feuchtes Tuch) an warmem Ort 30 Min. gehen lassen. Kräuter abzupfen, hacken, mischen. 1/3 davon mit Salz und übrigem Mehl unter den Teig mengen, weitere 15 Min. ruhen lassen.

Lauchzwiebeln, Äpfel und Kartoffeln schälen, Kerngehäuse der Äpfel entfernen. Lauchzwiebeln in Ringe, Kartoffeln und Äpfel in kleine Würfel schneiden. Alles mit Salz, Pfeffer und einem Drittel des Kräutermix würzen.

Form mit Teig auskleiden, Rand hochziehen (3 cm). Gemüse einfüllen. Eier, Quark, Milch verrühren. Mit Pfeffer, Salz, Muskat, Kümmel, Cayenne würzen, darübergießen. Parmesan aufstreuen. Bei 200 Grad Umluft etwa 45 Min. backen. Dip zubereiten aus gehackter Petersilie, Frischkäse, Zitrone, übrigem Kräutermix, Salz, Pfeffer.

Zubereitungszeit:

ca. 60 Min. plus 45 Min. Backzeit

Pro Stück:

ca. 175 kcal (= 725 kJ), 11 g Eiweiß, 4 g Fett, 23 g Kohlenhydrate, 4 g Ballaststoffe