Satéspieße auf Mango-Gurken-Salat

Das zarte Hähnchenfilet wird mariniert und dann gegrillt oder gebraten. Dazu gibt es einen exotischen Mango-Gurken-Salat

von Angelika Karl, 18.09.2014
Sateespieße auf Mango-Gurken-Salat

Hähnchen am Spieß mit Mango-Gurken-Salat


Zutaten für 4 Personen:

2 reife Mangos
3 Mini-Gurken oder 1 1/2 Salatgurken
1 Bund Koriander
1/2 Bund Minze
100 g Erdnüsse (geröstet und gehackt)
1 EL Mango-Chutney (Glas)
2-3 EL Sesamöl
4 Limetten
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 kleine rote Chilischote
500 g Hähnchenbrustfilet
2 EL Sojasoße

Außerdem:
Holzspieße
1 Limette in feinen Scheiben

Zubereitung:

Mangos und Gurken schälen, dann in etwa gleich große Stücke würfeln. Koriander und Minze hacken, zusammen mit den Erdnüssen untermengen.

Mango-Chutney, 1 TL Sesamöl und den Saft von 2 Limetten verrühren, mit den Mango- und Gurkenwürfeln mischen. Alles mit Salz, Pfeffer und entkernter gehackter Chilischote abschmecken.

Hähnchenbrustfilet in Streifen schneiden. Sojasoße, 2 EL Sesamöl und den Saft der restlichen Limetten mischen. Fleisch darin etwa 1 Stunde marinieren.

Anschließend auf die Holzstäbchen schieben und in der Pfanne oder auf dem Grill braten. Satéspieße mit Salat anrichten.

Nährwerte pro Person: Etwa 445 Kilokalorien, 38 g Eiweiß, 21 g Fett und 22 g Kohlenhydrate