{{suggest}}


Saibling auf Wurzelgemüse

Bunter Fischteller mit Petersilien- und Meerrettichwurzeln

von Rezepte: Dorothee Schaller Fotos: W&B/S. Mader & U. Schmid Illustration: W&B/Astrid Zacharias, 28.01.2021
Saibling mit Wurzelgemüse und Meerrettich

Zutaten (für 4 Personen):

4 Saiblingsfilets (oder Lachsforelle)

Salz, Pfeffer aus der Mühle

1/2 Bund Petersilie

1 Stange Lauch

250 g Karotten

150 g Pastinaken

200 g Knollensellerie

100 g Petersilienwurzeln
2 EL Rapsöl
250 ml Gemüsebrühe
ca. 35 g frische Meerrettichwurzel

100 g Schmand (24 % Fett)
Saft von 1/2 Zitrone

Zubereitung:

Fischfilets salzen und pfeffern. Petersilie abzupfen. Gemüse putzen, in feine Streifen schneiden und in heißem Öl anbraten. Brühe angießen, zugedeckt 5 Minuten dünsten.
Filets auf das Gemüse legen,
mit der Hälfte der Petersilie bestreuen. Weitere 5 Minuten
 garen.

Meerrettich schälen,
die Hälfte fein raspeln, mit
 Schmand verrühren, salzen. Restliche Petersilie über Filets
und Gemüse streuen, Meerrettichspäne darüberhobeln, mit Zitronensaft beträufeln. Mit Rahm servieren. Dazu passen Salzkartoffeln.

Zubereitungszeit:

etwa 35 Minuten

Pro Person ca.:

350 kcal (= 1464 kJ),
32 g Eiweiß, 19 g Fett, 16 g Kohlenhydrate, 6 g Ballaststoffe