Wichtig: Die Selbsttests ersetzen keinesfalls eine ärztliche Diagnose, sie liefern nur allgemeine Hinweise. Abgefragt wird eine begrenzte Zahl relevanter Fakten. Sie fließen in das Endergebnis  ein. Individuelle Besonderheiten können nicht berücksichtigt werden. Deshalb ist es durchaus möglich, dass das ermittelte Ergebnis nicht in jedem Fall zutrifft.

Quiz zum Thema "Psychologie, Partnerschaft und Sexualität"

-