Gibt es Geschlechterunterschiede bei der Covid-19-Erkrankung? Bis jetzt ist diese Frage noch relativ selten Thema in der Forschung. Prof. Dr. Sabine Oertelt-Prigione hat bundesweit die erste Professur zu geschlechtersensibler Medizin und untersucht genau das: die Rolle des Geschlechts in der Forschung zu Covid-19. Im Gespräch erklärt sie, weshalb es so wichtig ist, das Geschlecht in Studien zu beachten und was man bis jetzt für Unterschiede an Covid-19 erkrankten Männern und Frauen gefunden hat.

Darum geht es in Klartext Corona

Die Hosts Peter Glück und Anja Kopf sowie Dr. Dennis Ballwieser, Arzt und Chefredakteur der Apotheken Umschau, informieren Sie auf sachliche und gut verständliche Weise, interviewen Fachleute aus unterschiedlichen Gebieten und gehen auf Ihre Fragen ein.

Unseren Podcast abonnieren

Sie können unseren Podcast über verschiedene Podcast-Plattformen hören und abonnieren. Klartext Corona gibt es beispielsweise bei:

Mehr Podcasts zum Thema Gesundheit gibt es bei gesundheit-hören.de, dem Audioangebot der Apotheken Umschau.

Alle Folgen im Überblick

-