Zutaten für 4 Personen:

4 Hähnchenschenkel (à 200–250 g)
4 Zweige Rosmarin
2 unbehandelte Zitronen
2 Knoblauchzehen
21⁄2 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
2 rote Paprika
1 EL edelsüßes Paprikapulver
2 EL Tomatenmark
300 g Naturreis
600 ml Gemüsebrühe

Zubereitung:

Ofen auf 200 °C Heißluft vorheizen. Hähnchen waschen, trocken tupfen, im Gelenk halbieren. Rosmarinnadeln hacken. Zitronen heiß waschen, trocknen, Schale in ca. 1 cm breiten Streifen abschälen, Saft auspressen. Knoblauch schälen, hacken.

Fleisch mit einer Marinade aus 11⁄2 EL Öl, Rosmarin, Zitronensaft, Knoblauch, Salz, Pfeffer von allen Seiten einstreichen, auf ein Blech legen. Zitronenschalen auf Fleisch und Blech verteilen, ca. 40 Minuten backen, Fleisch öfter mit Marinade bestreichen.

Paprika waschen, halbieren, ohne Kerne und weiße Innenhäute würfeln. Im übrigen Öl ca. 2 Minuten anbraten. Paprikapulver und Tomatenmark kurz mitbraten. Reis zugeben, mit Brühe ablöschen, umrühren. Zugedeckt bei geringer Hitze ca. 35 Minuten köcheln lassen, bis die Brühe aufgesogen ist. Reis zugedeckt 6–8 Min. quellen lassen.

Zubereitungszeit

50 Minuten

Pro Person

730 kcal/3065 kJ, 34 g Fett, 65 g Kohlenhydrate, 39 g Eiweiß, 5 g Ballaststoffe

-