Zutaten (für 4 Personen):

1 Zitrone
700 g Topinambur
1 Zwiebel
2 EL Olivenöl
1 Msp. Chiliflocken
750 ml Gemüsebrühe
250 ml Milch
Salz, Pfeffer aus der Mühle
30 g weiße Schokolade
75 g Schlagsahne
4 Stängel Petersilie

Zubereitung:

Zitrone auspressen, Saft mit 2 Litern Wasser mischen. Topinambur schälen, klein schneiden und ins Zitronenwasser legen. Zwiebel schälen und hacken. Öl erhitzen und die Zwiebel darin andünsten. Eine Prise Chiliflocken kurz mitrösten. Abgetropften Topinambur hinzufügen, 5 bis 6 Minuten anbraten. Brühe angießen, Gemüse in etwa 10 Minuten garen, mit dem Stabmixer pürieren. Die Milch dazugießen und heiß werden lassen.

Von der Schokolade mit dem Sparschäler einige Röllchen für die Deko abnehmen. Restliche Schokolade grob hacken, in der Suppe schmelzen lassen. Salzen und pfeffern. Sahne steif schlagen. Petersilienblätter abzupfen. Suppe mit je einem Klecks Schlagsahne anrichten und mit einer Prise Chili­flocken, Petersilie und Schokoröllchen garniert servieren. Dazu passt geröstetes Weißbrot.

Zubereitungszeit

etwa 25 Minuten

Pro Person

ca. 467 kcal (= 1953 kJ), 16 g Eiweiß, 17 g Fett, 61 g Kohlenhydrate, 6 g Ballaststoffe

-