Logo der Apotheken Umschau

Zutaten (für 4 Personen):

1 Knoblauchzehe 5 EL Olivenöl 1–2 Zweige Rosmarin ½ Vollkorn-Ciabatta (ca. 250 g) 500 g reife Flaschentomaten 1 Salatgurke (ca. 300 g) ½ kleine Wassermelone Saft von 1 Orange Salz, Cayennepfeffer ½ Bund gemischte Kräuter (z. B. Basilikum, Thymian, Rosmarin)

Zubereitung:

Knoblauch abziehen, in Scheiben schneiden. Mit 3 EL Olivenöl und Rosmarin in einer großen Schüssel vermengen. Etwas ziehen lassen. Ciabatta in dünne Scheiben schneiden, jeweils dritteln. Mit dem aromatisierten Öl mischen. Das Brot ohne den Knoblauch auf dem mit Backpapier belegten Ofenblech bei 200 Grad in 10 bis 15 Minuten knusprig rösten.

Tomaten putzen, mit kochendem Wasser überbrühen, häuten und grob zerkleinern. Gurke und Melone schälen, das Fruchtfleisch (Melone: ca. 400 g) grob würfeln. Mit den Tomaten, dem Orangensaft, 2 EL Olivenöl und den Knoblauchscheiben im Mixer pürieren. Mit etwa 1 TL Salz und etwas Cayennepfeffer würzen. Mit den Brotchips und mit Kräutern garniert servieren.

Zubereitungszeit

etwa 35 Minuten

Pro Person

ca. 424 kcal (= 1772 kJ), 4 g Eiweiß, 17 g Fett, 57 g Kohlenhydrate, 6 g Ballaststoffe