Zutaten für 4 Personen

250 g Babyblattspinat (ersatzweise: Babyleaf-Salat)

1/2 Bund Lauchzwiebeln

1 rote Spitzpaprika

4 reife Pfirsiche

1 Zitrone

Salz, Pfeffer aus der Mühle

1 Msp. Cayennepfeffer

1 EL Agavendicksaft

3 EL Olivenöl

50 g gesalzene Macadamiakerne

Zubereitung

Spinat (bzw. Salatblätter) waschen, trocken schleudern. Lauchzwiebeln waschen, putzen, in feine Ringe schneiden. Spitzpaprika halbieren und putzen, das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Die Pfirsiche waschen, halbieren, Steine herauslösen, das Fruchtfleisch in Spalten schneiden.

Spinat auf einer Platte oder vier Tellern verteilen. Mit Lauchzwiebeln ­­bestreuen, die Pfirsichspalten mit den Paprikawürfeln darauf anrichten.

Die Zitrone auspressen. Aus dem Saft, Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, ­­Agavendicksaft und Olivenöl ein Dressing mixen. Den Salat damit ­ beträufeln. Macadamiakerne grob hacken und über den Salat streuen.

Zubereitungszeit

etwa 20 Minuten

Pro Person

ca. 232 kcal (= 970 kJ), 3 g Eiweiß, 18 g Fett, 11 g Kohlenhydrate, 4 g Ballaststoffe