Zutaten für 4 Personen:

300 g Zucchini
300 g Fenchel
3 Stangen Staudensellerie
300 g Lauch
2–3 Stängel Thymian
3 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer aus der Mühle
125 ml Gemüsebrühe
2–3 EL heller Balsamico-Essig
3 TL Zucker
50 g grüne Oliven, ohne Stein
2 EL Kapern, in Essig
320 g Linguine

Zubereitung:

Gemüse putzen, waschen, in Scheiben oder Ringe bzw. in mundgerechte Stücke schneiden. Thymianblättchen von den Stängeln zupfen. Weiße Lauchringe in heißem Öl andünsten.

Zuerst den Fenchel zugeben, einige Minuten mitgaren, dann die Thymianblättchen sowie den Sellerie und die grünen Lauchringe und nach einigen weiteren Minuten als Letztes die Zucchini zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Brühe, Essig und Zucker mischen, angießen und alles 5 Minuten mit Deckel garen. Die verbleibende Flüssigkeit ohne Deckel in weiteren 3 bis 5 Minuten einkochen lassen. Oliven und Kapern unterheben.

Nudeln nach Packungsaufschrift bissfest garen, abgießen, mit der Caponata vermischt servieren.

Zubereitungszeit

etwa 30 Minuten

Pro Person

ca. 452 kcal (= 1888 kJ), 13 g Eiweiß, 12 g Fett, 69 g Kohlenhydrate, 8 g Ballaststoffe

-