Zutaten (für 4 Personen):


1 Zitrone
750 g Schwarzwurzeln
Salz
1 Schalotte
100 g magere Schinkenwürfel
3 EL Olivenöl
2 EL dunkler Balsamico-Essig
1 TL Zucker
Pfeffer aus der Mühle
1 rotwangiger Apfel
250 g Brioche (ersatzweise: Milchbrötchen)
150 g Feldsalat

Zubereitung:

Zitrone auspressen, Saft mit 2 Litern Wasser mischen. Schwarzwurzeln schälen, 
in mundgerechte Stücke schneiden und sofort in das Zitronenwasser legen. In kochendem Salzwasser in etwa 15 Minuten bissfest garen.

Inzwischen die Schalotte fein würfeln. Schinken in 1 EL heißem Olivenöl anbraten. Zwiebeln zufügen, ebenfalls anbraten. Essig und Zucker einrühren. Mit Salz und
 Pfeffer würzen. Den Apfel vom Kerngehäuse befreien, mitsamt der Schale würfeln, unter die Marinade heben und mit den Schwarzwurzeln mischen.

Brioche in mundgerechte Stücke schneiden, mit dem restlichen Olivenöl mischen. Auf einem mit Backpapier belegten Blech im Ofen bei 200 Grad in etwa 4 Minuten knusprig rösten. Den Feldsalat waschen, trocken schleudern. Mit den marinierten Schwarzwurzeln und den Croûtons anrichten.

Zubereitungszeit

etwa 30 Minuten

Pro Person

ca. 374 kcal (= 1563 kJ), 11 g Eiweiß, 14 g Fett, 41 g Kohlenhydrate, 28 g Ballaststoffe

-