Zutaten für 4 Personen:

8 Jakobsmuscheln
1 EL Olivenöl
100 g dünne Engelshaar-Spaghetti (Capellini)
Salz
75 g Cocktailtomaten
25 g Parmesan
1 kleine Knoblauchzehe
400 g Sauerrahm
2 EL Lachskaviar
1 EL Zitronensaft
Pfeffer
1 Ei
2 große, nicht zu dicke Lauchstangen
600 g Schollenfilet
1 EL mittelscharfer Senf
500 ml Fischfond
2 Zweige Basilikum

Zubereitung:

Muscheln trocken tupfen, in heißem Öl von beiden Seiten je 1 Minute stark anbraten. Spaghetti garen, Tomaten halbieren, Parmesan reiben. Knoblauch pressen, mit Sauerrahm, Kaviar und Zitronensaft vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ein Viertel der Rahmmischung mit Ei und der Hälfte des Parmesans ver­rühren. Spaghetti damit vermengen. Zwei Drittel der Spaghetti mit einer Gabel zu vier Nestern eindrehen und in die gefetteten Mulden einer Muffinform füllen.

Muscheln und Tomaten darauf verteilen und mit restlichen Spaghetti bedecken. Lauch putzen. Stangen längs einschneiden, waschen, halbieren. Die äußere Hautschicht ablösen und mit den vier Hälften in kochendem Salzwasser 3 Minuten ­blanchieren. Fisch entgräten, salzen, pfeffern, sehr dünn mit Senf bestreichen. Die vier Stangenhälften darin einrollen, mit Lauchstreifen umwickeln.

Kurz vorher: Fischröllchen in einem Siebeinsatz über dem kochenden Fischfond 15 Minuten dämpfen. Die Nudelnester im vorgeheizten Ofen (180 Grad Ober-/Unterhitze) in 10 Minuten goldbraun backen. Basilikum fein hacken, mit restlichem Parmesan vermengen. Nester aus den Formen lösen, mit Basilikum-Parmesan-­Mischung, Schollenfilet-Lauch-Röllchen und restlicher Kaviar-Sauerrahm-Creme servieren.

Vorbereitungszeit:

40 Minuten, Zubereitung vor dem Servieren: 15 Minuten

Pro Person ca.:

474 kcal (= 1983 kJ), 48 g Eiweiß, 20 g Fett, 25 g Kohlenhydrate, 3 g Ballaststoffe

Zum Thema

Paar kocht gemeinsam

Leckere Rezepte für jeden Anlass – kalorienarm und gesund

Ob Fisch, Fleisch, Obst oder Gemüse: Wir haben ein ganzes Menü an gesunden Rezepten für Sie...