Logo der Apotheken Umschau

Zutaten (für 4 Personen):

1 kg frischer Blattspinat 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe 1 EL Olivenöl 1 Stück frischer Ingwer (ca. 25 g) 5 EL flüssige Gemüsebrühe (Glas oder instant) Salz, Pfeffer aus der Mühle 1 Prise Muskat 8 kleine Putenschnitzel (à ca. 50 g) 2 EL Mehl, 1 Bio-Zitrone 2 EL Rapsöl, 1 EL Zitronensaft 50 g Pecorino (ital. Hartkäse)

Zubereitung:

Spinat waschen und putzen. Zwiebel und Knoblauch abziehen, hacken und in einem großen Topf in heißem Olivenöl andünsten. Ingwer schälen, durch die Knoblauch­presse dazu drücken. Spinat tropfnass hinzufügen und in wenigen Minuten zusammenfallen lassen. Brühe dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Schnitzel salzen, mit Mehl bestäuben. Zitrone abwaschen, achteln. Rapsöl in beschichteter Pfanne erhitzen, Schnitzel darin ca. 5 Minuten von beiden Seiten braten, noch in der Pfanne mit Saft beträufeln. Zitronen-Achtel kurz mitbraten. Spinat mit Käseraspeln bestreuen und zu den Schnitzeln und Zitronen-Stückchen servieren.

Zubereitungszeit

ca. 35 Minuten

Pro Person

ca. 329 kcal (= 1375 kJ), 37 g Eiweiß, 17 g Fett, 7 g Kohlenhydrate, 5 g Ballaststoffe