Zutaten für 4 Personen:

1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 Stange Lauch
3 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
1⁄2 Bund Koriander
1 Bund glatte Petersilie
12 Kirschtomaten
400 g Kichererbsen (Dose)
1 unbehandelte Zitrone
200 g Feta

Zubereitung:

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Lauch waschen, das Dunkelgrüne und die Wurzeln entfernen. Weißen bis hellgrünen Teil der Stangen halbieren, in feine Streifen schneiden. Öl erhitzen, Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Knoblauch und Lauch mit andünsten, bis der Lauch bissfest ist. Salzen, pfeffern und abkühlen lassen.

Kräuter waschen, trocken schütteln, Blättchen fein hacken. Tomaten waschen, halbieren. Kichererbsen kalt abspülen, abtropfen lassen. Zitrone heiß waschen, trocknen, Schale abreiben, Saft auspressen. Pfanneninhalt mit Kräutern, Tomaten, Kichererbsen gut vermischen. Salzen, pfeffern, mit Zitronensaft und -abrieb abschmecken.

Salat auf Tellern verteilen und den Feta darüberbröseln.

Zubereitungszeit

30 Minuten

Pro Person

335 kcal/1410 KJ, 21 g Fett, 16 g Eiweiß, 26 g Kohlenhydrate, 8 g Ballaststoffe

-