Logo der Apotheken Umschau

Zutaten (für 4 Personen):

150 g Kichererbsenmehl 250 ml Sprudel Salz, Pfeffer, Paprika- und Chilipulver 3 Lauchzwiebeln 600 g Brokkoli 300 g Süßkartoffeln 250 g Champignons 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe 1 Stück Ingwer 80 g Kokosöl 3 EL Currypulver 500 ml Gemüsebrühe 200 ml Kokosmilch ca. 1 TL Zitronensaft 4 EL Erdnusskerne geröstet, gesalzen) 1/2 Bund Petersilie

Zubereitung:

Kichererbsenmehl mit Sprudel anrühren, würzen. Lauchzwiebeln in Ringe schneiden, untermengen. Gemüse waschen, putzen und klein schneiden. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer abziehen, hacken, in 2 EL Kokosöl andünsten. Mit Currypulver bestreuen.

Gemüsebrühe und Kokosmilch angießen, aufkochen lassen. Gemüse zufügen und garen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Aus dem Kichererbsenteig im restlichen Kokosöl Fladen braten. Gehackte Erdnüsse und Petersilie auf das Curry geben.

Zubereitungszeit

etwa 40 Minuten

Pro Person

ca. 603 kcal (= 2523 kJ), 24 g Eiweiß, 30 g Fett, 43 g Kohlenhydrate, 15 g Ballaststoffe