Zutaten für 4 Personen:

1 Bund Dill
100 g Mandeln, geschält
4 Kabeljaufilets (je ca. 150 g)
Salz, Pfeffer
4 EL Sahnemeerrettich
3 EL Olivenöl
1 Zwiebel
600 g Tomaten
1 TL Thymian, gerebelt
1 TL Honig
1 TL Apfelessig
1 EL Apfelsaft

Zubereitung:

Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Dill waschen und mit den Mandeln fein hacken. Fisch mit Salz und Pfeffer würzen. Mit dem Meerrettich bestreichen, in eine ofenfeste Form legen, mit der Mandel-Dill-Mischung bedecken und andrücken. 2 EL Olivenöl über den Fisch träufeln und im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene 15 bis 18 Minuten garen.

Zwiebel schälen und fein hacken. Tomaten waschen, von grünen Stielansätzen befreien und in kleine Stücke schneiden. Mit Zwiebeln vermengen. Thymian mit 1 EL Olivenöl, Honig, Essig und Apfelsaft verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und über den Salat geben. Zu den gebackenen Kabeljaufilets servieren.

Zubereitungszeit:

etwa 25 Minuten

Pro Person ca.:

388 kcal (= 1623 kJ), 37 g Eiweiß, 23 g Fett, 8 g Kohlenhydrate, 6 g Ballaststoffe

Tipp: Nicht mit Umluft backen,  der ständige Luftzug im Ofen würde den Fisch austrocknen.

Lesen Sie mehr:

Paar kocht gemeinsam

Leckere Rezepte für jeden Anlass – kalorienarm und gesund

Ob Fisch, Fleisch, Obst oder Gemüse: Wir haben ein ganzes Menü an gesunden Rezepten für Sie...