Zutaten für 4 Personen:

Für den Auberginensalat:
2 mittelgroße Auberginen
1 rote Gemüsezwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Rosmarinzweig
1 Kirschtomate
Salz, Pfeffer aus der Mühle
3 TL Olivenöl
2 EL dunkler Balsamico–Essig
3 EL Gemüsebrühe oder –fond (selbstgemacht oder aus dem Glas)

Für den Blattsalat
:
200 g gemischte Salatblätter nach Saison
3 Kirschtomaten
Kresse
je 1 EL dunkler Balsamico–Essig, Olivenöl
Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 160°C vorheizen.
  • Die Auberginen waschen, abtrocknen und den Stielansatz entfernen.
  • Die Früchte längs halbieren und in eine ofenfeste Form legen.
  • Leicht salzen und mit Pfeffer bestreuen.
  • Mit 1 TL Olivenöl beträufeln.
  • Die Zwiebel schälen und halbieren oder in dicke Spalten schneiden.
  • Mit Knoblauch, Rosmarin und halbierter Kirschtomate zu den Auberginen in die Form legen.
  • Alles im Backofen bei 160°C (Umluft) etwa 20 Minuten garen.
  • Herausnehmen und etwas abkühlen lassen.
  • Auberginen und Zwiebel in kleine Würfel schneiden, in eine Schüssel geben.
  • Für das Dressing Gemüsebrühe oder –fond, Essig und 2 TL Olivenöl verrühren.
  • Das Dressing unter den Salat mischen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Den Salat etwas durchziehen lassen.
  • Salatblätter putzen, waschen und auf vier Teller verteilen.
  • Mit geviertelten Kirschtomaten und Kresse garnieren.
  • Für das Dressing Essig, Gewürze und Öl verrühren.
  • Das Dressing auf dem Blattsalat verteilen.
  • Auberginensalat neben dem Blattsalat anrichten.


Tipp: Statt Auberginen können Sie auch Zucchini oder Kürbis (Fruchtfleisch) verwenden und den Salat mit geriebenem Parmesan, Pesto oder gerösteten Kürbiskernen verfeinern. Dazu passt Baguette.

Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten (inkl. Garzeit der Auberginen)

Nährwerte pro Portion: ca. 110 Kilokalorien (461 kJ), 4 g Eiweiß, 7 g Fett, 7 g Kohlenhydrate, 8 g Ballaststoffe.

Menü mit Fisch: Rezepte für Hauptspeise und Nachspeise

Menü mit Fisch

Menü mit Fisch – Hauptspeise: Gebratenes Wolfsbarschfilet mit Gemüse und Risotto

Für die Hauptspeise wählt Chefkoch Peter Asch Seefisch. Das Risotto gelingt auf einfache Art. Und buntes...

Menü mit Fisch

Menü mit Fisch – Nachspeise: Vanillejoghurt mit Ananas und Blätterteigstangen

Unkompliziert und schnell kommt dieses Dessert aus Joghurt und Früchten auf den Tisch. Küchenchef Peter Asch...