Logo der Apotheken Umschau

Zutaten (für zwei Personen):

1 gehackte Zwiebel 2 EL Olivenöl 120 g Risottoreis 350 ml heiße (glutenfreie) Gemüsebrühe Saft und etwas abgeriebene Schale von ½ Bio-Zitrone Salz Pfeffer 100 g braune Champignons in Vierteln 1 EL gehackte Haselnüsse Thymianblättchen (1 Zweig) gehackte Petersilie 100 g Radicchio in Streifen 2 EL Parmesanspäne

Zubereitung:

  • Zwiebel in 1 EL Öl andünsten, Reis darin glasig werden lassen.
  • Mit Brühe bedecken, in 20 Min. bissfest garen, dabei Brühe nachgießen, umrühren.
  • Mit Schale, Salz, Pfeffer würzen.
  • Pilze im restl. Öl braten, Nüsse kurz mitrösten.
  • Saft, Thymian, Petersilie untermischen.
  • Pilz-Mix und Radicchio unter den Risotto heben, kurz ziehen lassen, abschmecken.
  • Mit Parmesan servieren.

Nährwerte: ca. 400 kcal, 4 BE/5 KE (pro Person)

Dauer: ca. 35 Minuten

Schwierigkeit: mittel

Lesen Sie auch:

Spinatrisotto mit Pilzen

Spinat-Risotto

Raffiniert und lecker: Das Spinat-Risotto liefert unter anderem Folsäure und Eisen. Frischkäse macht das Gericht extra-cremig zum Artikel