Zutaten (für 8 Stück):

150 g Emmer­vollkornmehl

250 g Dinkelmehl (Type 630)

1 TL Salz

1/2 TL gemahlenes Brotgewürz

1/2 Würfel Hefe (21 g)

1–2 EL Milch

2–3 EL Kümmel- und Koriandersaat

Zubereitung:

Mehl, Salz und Brotgewürz mischen. Die zerbröckelte Hefe in etwa 200 ml lauwarmem Wasser auflösen, nach und nach zum Mehlmix geben und zuerst mit den Knethaken des Handrührgeräts, dann mit den Händen zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Abgedeckt an einem warmen Ort etwa 1 Stunde gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

Ofen auf 200 Grad vorheizen. Teig in 8 Portionen teilen, erst zu Kugeln, dann zu Stangen (ca. 12 cm Länge) rollen.

Mit Milch einpinseln, mit Kümmel- bzw. Koriandersaat bestreuen. Auf einem mit Backpapier belegten Ofenblech ca. 5 Minuten anbacken, dann Temperatur reduzieren und bei 180 Grad in 15 Minuten fertig backen. Ofenfrisch servieren.

Zubereitungszeit:

etwa 95 Minuten (inklusive Backzeit)

Pro Stück ca.

174 kcal (= 727 kJ), 4 g Eiweiß, 1 g Fett, 26 g Kohlenhydrate, 3 g Ballaststoffe

Tipp:

Die Stangen lassen sich nach dem Abkühlen frisch einfrieren. Bei Bedarf auftauen und in ca. 5 Minuten bei 200 Grad aufbacken.