Zitronencreme mit Beerensoße

Ein schmackhaftes Finale für eine gelungene Picknick-Partie: Sommerlich-leichte Quarkspeise mit frischen Beeren

von Angelika Karl, 10.06.2016

Zitronencreme mit Himbeer- und Brombeersoße


Zutaten für vier Portionen:

500 g Speisequark (20 % Fett i.Tr.)
1 Bio-Zitrone
2 EL Puderzucker
1/2 Vanilleschote
200 g Himbeeren
200 g Brombeeren
2 EL Johannisbeersaft
1 EL Wasser
1 TL Amaretto (Mandellikör)
Zimt
1 EL Honig

Zubereitung:

  • Beeren verlesen, einige Himbeeren zum Garnieren beiseite legen.
  • Johannisbeersaft und Wasser mit Honig kurz aufkochen, Früchte zugeben und etwa 2 Minuten bei milder Hitze köcheln lassen, mit Amaretto und 1 Prise Zimt verfeinern.
  • Von der Platte ziehen, Früchte mit einer Gabel leicht zerdrücken, abkühlen lassen.
  • Für die Zitronencreme die Bio-Zitrone heiß abwaschen und trocken tupfen. 2 TL Schale fein abreiben, den Saft auspressen.
  • Vanilleschote längs aufschlitzen, das Mark herausschaben.
  • Quark, Vanillemark, Zitronensaft, -schale und Puderzucker verquirlen.
  • Zitronencreme in verschließbare Gläser füllen. Beerensauce darauf verteilen.
  • Gläser verschließen, kalt stellen. Dessert vor dem Servieren mit den übrigen Himbeeren garnieren.

Nährwerte pro Portion:

Etwa 215 Kilokalorien, 17 g Eiweiß, 7 g Fett und 17 g Kohlenhydrate.

Tipp: Mit Amarettini servieren.