Saltimbocca-Scholle mit Fenchel

Saltimbocca vom Fisch, dazu leckeres Ofengemüse

von Friedrich Bohlmann, 09.07.2014
Saltimbocca-Scholle mit Fenchel

Saltimbocca-Scholle mit Fenchel


Zutaten (für 4 Personen):

2 Knoblauchzehen
10 große Zweige Dill
3 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer aus der Mühle
4 Schollenfilets
4 kleine Fenchelknollen
1 Bio-Zitrone
4 große Tomaten
1 Bund Petersilie
1 Zwiebel
4 EL Paniermehl
4 Scheiben Lachsschinken
Außerdem: 4 kleine Holzspieße

Zubereitung:

Knoblauch pressen. 6 Dillzweige fein hacken, mit der Hälfte des Knoblauchs, 1 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer verrühren. Fisch damit vermengen und für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Fenchel längs halbieren, äußere Schalen und harte Stiele entfernen, inneren Strunk herausschneiden. Fenchelgrün beiseitelegen. Zitrone fein abreiben und auspressen. Fenchel in Zitronensaft und etwas Wasser 20 Minuten dünsten, abtropfen lassen (Sud aufbewahren).

Backofen auf 200 Grad vorheizen. Tomaten achteln, in eine feuerfeste Form geben. Fenchelhälften darauflegen, mit 1 EL Fenchelsud beträufeln, salzen und pfeffern. Petersilie, Fenchelgrün und Zwiebel hacken, mit restlichem Knoblauch in 1 EL Olivenöl erhitzen. Paniermehl darin rösten, Kräuter und Zitronenabrieb unterrühren. Über den Fenchel geben und im Backofen ca. 20 Minuten garen.

Filets würzen, je einen Dillzweig darauflegen, mit einer Schinkenscheibe abdecken und mit einem Holzspieß feststecken. Im restlichen Öl von beiden Seiten je 2 Minuten braten und mit dem Ofengemüse servieren. Dazu passt Basmatireis.

Zubereitungszeit: ca. 80 Minuten

Nährwerte pro Person:

ca. 336 kcal (= 1406 kJ), 41 g Eiweiß, 12 g Fett, 15 g Kohlenhydrate, 9 g Ballaststoffe