Penne mit Spargel

Ein leckeres Nudelgericht mit gesundem Spargel. Wer unter einer Zöliakie leidet, wählt glutenfreie Pasta

von Angelika Karl, aktualisiert am 18.09.2014

Penne mit einer Gemüsesauce aus Spargel, Möhren und Brokkoli


Zutaten für 4 Personen:

400 g glutenfreie Nudeln (z.B. Penne)
2 EL Olivenöl
250 g grüner Spargel
150 g zarte Brokkoliröschen
1/2 rote Paprikaschote
1 Möhre
1 fein gehackte Zwiebel
2 EL Weißwein
1 TL gekörnte Brühe (glutenfrei)
1 Becher Sahne (200 ml)
Salz
Pfeffer
gehackte Kräuter (z.B. Kerbel, Petersilie, Basilikum)
2 EL geriebener Parmesan

Zubereitung:

Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich Wasser bissfest kochen. Möhre schälen, in kurze Streifen schneiden.

Spargel waschen, putzen (nur im unteren Drittel schälen), in Stücke schneiden, mit Möhren und Brokkoli in wenig Wasser zugedeckt etwa 5 Minuten garen, abtropfen lassen.

Paprika in kurze Streifen schneiden, mit der Zwiebel in Öl andünsten. Mit Wein und Sahne ablöschen, Brühe darin auflösen, kurz aufkochen.

Gegartes Gemüse unterrühren. Mit Gewürzen und Kräutern abschmecken. Mit Parmesan servieren.

 
Tipp: 50 g Putenschinken in Streifen unter die Soße mischen.


Haben Sie Schlafprobleme?
Ergebnis