Anmerkung:

Ältere Meldungen von 2020 finden Sie hier

Meldungen von Januar bis Mai 2021 finden Sie hier

Meldungen von Juni bis August 2021 finden Sie hier

--- Freitag, 22. Oktober 2021 ---

Desinformation gegen Corona-Impfungen soll stärker bekämpft werden: Auf dem EU-Gipfels in Brüssel beschließen einige Mitgliedstaaten sich für eine größere Impfbereitschaft in Europa einzusetzen. Hauptpunkt wird die Falschinformation in Sozialen Medien sein. Der Deutschlandfunk  berichtet

Rumänien: Die Pandemie der Corona-Skeptiker: Wie die Deutsche Welle berichtet, ist die  Zahl der Corona infizierten in Rumänien hoch, das aufgrund der einflussreichen Skeptiker:innen. Nachbarländer erklären sich jedoch bereit die Regierung mit der Situation zu unterstützen

Große Impfbereitschaft beim Grippeimpfen: Laut der Deutsche Apotheker Zeitung ist die Zahl der gegen Influenza geimpften ist höher als in den Vorjahren. Der Grund dafür ist die Angst vor einer Doppelinfektion mit Influenza und Sara-Cov-2

--- Donnerstag, 30. September 2021 ---

Schweregrad der Infektion, Alter und Geschlecht: Eine Studie hat sich mit dem Thema Long-Covid beschäftigt und konnte drei entscheidende Risikofaktoren identifizieren. Der Spiegel mit den Einzelheiten

Die Frankfurter Rundschau erläutert, wie die nächste Grippewelle verlaufen könnte und informiert darüber, dass eine Grippeschutzimpfung schwere Komplikationen von Covid-19 verhindern könnte

Von Tür zu Tür: Das Oltner Tagblatt schreibt über Samoa, das Land, das es schaffte, innerhalb von zwei Tagen 94,4 Prozent der Bevölkerung mit einer Impfung zu versorgen

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung schreibt über eine Modellsimulation aus Kassel, die zeigt, dass bereits eine niedrige elektrische Spannung das Coronavirus unschädlich machen könnte

Die Pharmazeutische Zeitung informiert über den Pharmakonzern Pfizer, der an einer Tablette arbeitet, die nach einem Kontakt oder einer Infektion mit Covid-19 verhindert, dass der Betroffene daran erkrankt

--- Mittwoch, 29. September 2021 ---

Der NDR erläutert, wie Virologe Christian Dorsten den weiteren Verlauf der Pandemie einschätzt und weshalb es wichtig ist, die Impflücken zu schließen

Eine 29-Jährige, die an Long-Covid erkrankt ist, schildert dem SRF, wie ihr Alltag aussieht und auf welche Hürden sie trifft

Der Spiegel berichtet über Alaska. Der US-Bundesstaat hat das derzeit mit der Deltavariante zu kämpfen. Sein Gesundheitssystem ist mit der aktuellen Lage überfordert

--- Dienstag, 28. September 2021 ---

Prof. Clemens Wendtner spricht im Interview mit RND über die Entwicklung von Covid-Medikamenten, aktuelle Therapien und über mögliche Hoffnungsträger in der Zukunft

Pflaster statt Spritze: Spektrum der Wissenschaft berichtet über eine Alternative Methode Impfungen zu verabreichen

--- Montag, 27. September 2021 ---

heute.at berichtet über eine Studie, die zeigt, dass sich eine Covid-19-Impfung positiv auf die Psyche auswirken kann

Die Kleine Zeitung informiert über ein Forscherteam, das sich mit der Wirksamkeit einer geringen Impfdosis beschäftigt hat und herausfand, dass Kreuzimmunitäten Helferzellen- und Antikörperreaktionen fördern

Eine Studie liefert Hinweise darauf, dass Schwangere nach einer Covid-19-Impfung Antikörper an das Baby weitergeben. Der Spiegel mit den Einzelheiten

--- Freitag, 24. September 2021 ---

Vier Long-Covid-Patienten konnten am im Universitätsklinikum Erlangen mithilfe des Wirkstoffs BC 007 von ihren Symptomen befreit werden. Die Pharmazeutische Zeitung informiert, wie es dazu kam

Der SRF berichtet über die Weltgesundheitsorganisation, die erstmals ein Medikament als Vorbeugung gegen eine schwere Covid-19-Erkrankung empfohlen hat

Der Stern beschäftigt sich mit der Frage, ob Masken uns auch dann schützen, wenn sonst keiner eine trägt

Gesundheitsminister Jens Spahn rechnet damit, dass Corona im Frühjahr vorbei sein wird. Was Experten dazu sagen erfahren, Sie bei der Apotheken Umschau

--- Mittwoch, 22. September 2021 ---

Die Wiener Zeitung erläutert, weshalb sich ein besonders gutes Immunsystem im Fall einer Covid-19-Infektion als kontraproduktiv erweisen kann

Wie gut bin ich geschützt? Der SRF erklärt, weshalb sich eine Einschätzung der Immunität anhand von Antikörpertests als schwierig herausstellt

Ältere Menschen zeigen bei einer Corona-Infektion häufig untypische Symptome, wobei Verwirrtheit auf einen schweren Verlauf hindeuten kann. Die Pharmazeutische Zeitung berichtet

--- Dienstag, 21. September 2021 ---

Die Frankfurter Allgemeine berichtet über die sprunghaft angestiegene Impfquote in Italien und stellt mithilfe einer interaktiven Karte die weltweiten Impfquoten in verschiedenen Ländern dar

Das Robert Koch Institut bezieht Stellung zur Frage, ob Rauchen vor Covid-19 schützt. Die Stuttgarter Zeitung berichtet

--- Montag, 20. September 2021 ---

Trotz Impfungen und mehr Freiheiten: Ergebnisse einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Deutschen Presse-Agentur zeigen, dass die Mehrheit anders lebt als vor der Pandemie

Eine Forsa-Umfrage deckt auf: Welche Wege Eltern als hilfreich erachtet haben, den Pandemie-Stress bei ihren Kindern zu reduzieren