Anmerkung:

Meldungen von Januar bis Mai 2021 finden Sie hier

Meldungen aus dem Jahr 2020 finden Sie hier

--- Freitag, 30. Juli 2021 ---

a) aus deutschen Medien

1. Langzeitkrankschreibung infolge einer Covid-19-Infektion: Die zm-online zählt Risikofaktoren auf, die positiv mit einer langfristigen Krankschreibung assoziiert wurden

 2. Eine Studie hat entdeckt, dass das Epstein-Barr-Virus bei den meisten Menschen nach einer Covid-19-Ansteckung aktiv ist und womöglich hinter einem Teil der Long-Covid-Fälle stecken könnte. Die Frankfurter Rundschau mit den Einzelheiten

3. Erste Apotheken beginnen wieder mit der Ausstellung von digitalen Corona-Impfzertifikaten, nachdem diese aufgrund einer Sicherheitslücke zunächst unterbrochen wurden. Deutschlandfunk informiert

b) aus internationalen Medien 

 4. Die Wiener Zeitung mit einem Stimmungsbericht, der zeigt, wie der Alltag der Athleten in Tokio abläuft und wie bei Olympia mit Covid-19 umgegangen wird

5. Der Atlantic erklärt, weshalb es trotz Impfung empfehlenswert ist, weiterhin eine Maske zu tragen

c) aus Wissenschaft und Forschung 

 6. Das Universitätsklinikum Freiburg mit einer Studie, die zeigt, dass T-Zellen bereits nach der Erstimpfung schwere Krankheitsverläufe verhindern, aber erst nach der zweiten Impfdosis die Antikörper einen verlässlichen Schutz vor einer Infektion bieten

--- Donnerstag, 29. Juli 2021 ---

a) aus deutschen Medien

1. Die Frankfurter Rundschau mit einer Studie, die Hinweise darauf liefert, dass sich eine Corona-Infektion auf die Fruchtbarkeit auswirken könnte

 2. Spektrum der Wissenschaft mit den Ergebnissen einer Studie, die sich mit der Frage beschäftigt hat, wie gut der Schutz von Risikogruppen während der Pandemie funktionierte

3. Die Frankfurter Allgemeine Zeitung informiert über das interdisziplinäre Positionspapier der Deutschen Forschungsgemeinschaft, das alle Fakten über Aerosole zusammengetragen hat und erklärt kurz, was es über Aerosole zu Wissen gibt

b) aus internationalen Medien 

 4. Laut einer Studie können Blutgerinnung und Entzündungen, die bei sehr schweren COVID-19-Fällen auftreten, durch abnorme Antikörper verursacht werden. Open Access Government mit den Einzelheiten

c) aus Wissenschaft und Forschung 

 5. Ärzteblatt schreibt über die Ergebnisse einer Studie, die sich mit der Frage beschäftigt hat, wie sicher die zweite Dosis von mRNA Vakzinen ist, wenn man nach der ersten eine allergische Reaktion erlitt

 6. Die Universität Koblenz Landau mit einer Studie, die untersucht hat, welche psychologischen Faktoren das Verhalten von Menschen in der Corona-Pandemie vorhersagen

--- Mittwoch, 28. Juli 2021 ---

a) aus deutschen Medien

1. Kinder und Long-Covid: Der Berufsverband für Kinder- und Jugendliche informiert über eine kanadische Studie, nach der sich etwa 6 % der Kinder mit Long-Covid infizieren und liefert weitere Informationen zum Thema

 2. Die Jüdische Allgemeine berichtet über das Pharmaunternehmen Oramed, das kurz davor steht Schluckimpfungen gegen das Coronavirus klinisch zu testen und erklärt, welche Vorteile diese Impfung mit sich bringen könnte

3. Intelligenzquotient bei Covid-19 Erkrankten niedriger, als bei nicht Infizierten: Ntv mit einer Studie, die untersucht hat, welche Auswirkungen eine Sars-CoV-2-Infektion auf die kognitiven Fähigkeiten hat

b) aus internationalen Medien 

 4. In Israel soll die Quarantäne Pflicht mithilfe von SMS und GPS-Daten überprüft werden. Die Presse mit den Details

5. Der SRF spricht mit Soziologin Katja Rost über die Frage, weshalb die Corona Pandemie und der Umgang mit Corona für viele Konflikte sorgt

c) aus Wissenschaft und Forschung 

 6. Die Pharmazeutische Zeitung beschäftigt sich mit der Frage, welche Inzidenz wir uns leisten können und erläutert, welche Faktoren darauf Einfluss nehmen

 7. Das Ärzteblatt erklärt, weshalb die Schutzwirkung bei mRNA Impfungen auch nach einem längeren Zeitintervall zwischen der ersten und der zweiten Dosis anhält

--- Dienstag, 27. Juli 2021---

a) aus deutschen Medien

1. Um herauszufinden, in welchen Situationen das Virus sich verbreitet, hat ein französisches Forschungsteam Covid-19-Fälle vom vergangenen Herbst untersucht und ihr Verhalten mit dem von Nichtbetroffenen verglichen. Spektrum der Wissenschaft mit den Einzelheiten

 2. Ungeimpft und schwer erkrankt: Ntv berichtet über ungeimpfte Menschen, die an schweren Covid-19-Verläufen erkrankt sind, wobei manche ihre Impfentscheidung im Nachhinein bedauern

3. Laut einer Studie des Max-Planck-Instituts für empirische Ästhetik in Frankfurt hilft Musik Menschen durch die Krise, wobei Musikhören und Musikmachen unterschiedliche Bewältigungspotenzialen bieten. Die Frankfurter Allgemeine Zeitung informiert

b) aus internationalen Medien 

 4. Der Atlantic erklärt, weshalb es einen Unterschied macht, ob Sie als geimpfte oder als ungeimpfte Person an Corona erkranken

5. Stressige Geburt, aber mehr Zeit mit dem Kind: Die Presse mit den Ergebnissen der Studie „Corona Baby“, bei der Salzburger Psychologen österreichische Familien bezüglich des Familienlebens in der Pandemie befragt haben

c) aus Wissenschaft und Forschung 

 6. Die Universität Bielefeld schreibt über eine Studie, die zu dem Ergebnis kommt, dass Menschen ohne festen Wohnraum und Mitarbeitende, die in entsprechenden Notunterkünften arbeiten, einer hohen Gefahr ausgesetzt sind, sich mit Corona zu infizieren

 7. Die Deutsche Apotheker Zeitung mit einer Studie, die die Effizienz von Coronamaßnahmen berechnet und miteinander verglichen hat

--- Montag, 26. Juli 2021---

a) aus deutschen Medien

1. Rasant steigende Corona Zahlen: Die Frankfurter Rundschau informiert über die aktuelle Lage in England, nachdem dort vor einer Woche fast alle Coronamaßnahmen aufgehoben wurden

 2. Spektrum der Wissenschaft mit Genomstudien, die Risikofaktoren für einen schweren Verlauf entdeckt haben und erläutern, welche Therapiemöglichkeiten sich davon ableiten lassen

3. Fehlende Mittel zur Überwachung: Die Tagesschau berichtet über Peru, das weltweit die höchste Sterblichkeit verzeichnet und erklärt, weshalb die Lambdavariante den Virologen Sorgen bereitet

b) aus internationalen Medien 

 4. BBC beschäftigt sich mit der Frage, ob Großbritannien nun aufgrund der Lockerungen einen Nährboden für weitere Virusvariationen bietet

5. Oe24 zeigt Röntgenaufnahmen von zwei Lungen nach einer Coronaerkrankung, wobei eine von einer geimpften und eine von einer ungeimpften Person stammt

c) aus Wissenschaft und Forschung 

 6. Die Pharmazeutische Zeitung informiert, dass der Impfstoff von Moderna nach einer Empfehlung der EMA auch Kindern und Jugendlichen ab 12 Jahren gespritzt werden kann

 7. Laut mehreren Studien entwickeln Covid-19 genesene Kinder trotz eines oft sehr milden oder sogar symptomfreien Verlaufs eine sehr wirksame und anhaltende Immunabwehr, die womöglich sogar die von Erwachsenen übertreffen könnte. Ärzteblatt mit den Einzelheiten

---Freitag, 23. Juli 2021---

a) aus deutschen Medien

1. Deutsche Welle schreibt über Corona-Symptome bei Geimpften und Ungeimpften und erläutert, weshalb es dennoch schwierig ist zu erkennen, ob man an Covid-19 erkrankt ist

 2. Die Frankfurter Rundschau mit drei Gründen, wie es dazu kommen kann, dass man sich trotz doppelter Impfung mit dem Coronavirus infiziert

3. Ärzte Zeitung informiert über den Ausgabestopp digitaler Impfzertifikate in Apotheken aufgrund einer Sicherheitslücke

b) aus internationalen Medien 

 4. CNN beschäftigt sich mit der Frage, wie besorgt geimpfte Menschen über Covid-19-Durchbruchsinfektionen sein sollten

5. Der Tagesanzeiger erläutert, weshalb in Südkorea die Zahlen wieder steigen und was dagegen unternommen wird

c) aus Wissenschaft und Forschung 

 6. Das pta-Forum mit Gründen, weshalb es nach der Covid-19-Impfung zu einem positiven Corona-Testergebnis kommen kann

 7. Das deutsche Primatenzentrum berichtet über eine Studie mit Zellkulturen, die zeigt, dass die Delta-Mutante weniger gut durch Antikörper gehemmt wird

---Donnerstag, 22. Juli 2021---

a) aus deutschen Medien

1. Die Jüdische Allgemeine schreibt über das Nasenspray Enovid, dass die Viruslast bei Corona-Fällen in 24 Stunden um 95 Prozent und in 72 Stunden um 99 Prozent senken soll

 2. Laut einer Studie haben rund 1,1 Millionen Kinder mindestens ein Elternteil oder ein für sie sorgenden Großelternteil verloren. Spektrum der Wissenschaft mit den Einzelheiten

b) aus internationalen Medien 

 3. Der Guardian informiert, dass die Anzahl innerhalb der indischen Bevölkerung, bei denen Covid-19-Antikörper nachgewiesen wurden, von 24 % im Januar auf aktuell 67 % gestiegen ist

4. Der Kurier beschäftigt sich mit der Frage, ob harmlose Coronaviren vor einem schweren Covid-19-Verlauf schützen

c) aus Wissenschaft und Forschung 

 5. Ein diagnostischer Algorithmus kann anhand einer Kombination aus Urin- und Blutwerten den Verlauf einer Covid-19-Erkrankung einschätzen und Risikopatienten frühzeitig identifizieren. Die Deutsche Gesellschaft für Nephrologie mit den Details

 6. Ärzteblatt berichtet über britische Zoologen, die ein verwandtes Coronavirus bei Fledermäusen in Großbritannien entdeckt haben

---Mittwoch, 21. Juli 2021---

a) aus deutschen Medien

1. Reisen in Corona-Zeiten: Die Zeit beschäftigt sich mit der Frage, inwieweit Tests, Quarantänen und Einreiseformulare tatsächlich verhindern, dass sich das Coronavirus weiter ausbreitet

 2. Die Frankfurter Allgemeine Zeitung berichtet über die Entdeckung von mehreren Schwachstellen im Erbgut von SARS-CoV-2, die sich als Angriffspunkte für Medikamente eignen könnten

 b) aus internationalen Medien 

 3. Ein Forschungsprojekt der Universitätsklinik Ulm zu Corona-Spätfolgen hat entdeckt, dass jeder Fünfte Organschäden hatte und dabei vor allem Herz und Lunge betroffen waren. Der Kurier mit den Einzelheiten

4. Die Salzburger Nachrichten informieren über Japan, das als erstes Land dem Antikörpercocktail von Roche die Zulassung erteilt hat

c) aus Wissenschaft und Forschung 

 5. Eine 29-jährige Apothekerin, die nach der Corona-Impfung mit dem Covid-19-Impfstoff von AstraZeneca eine Hirnvenenthrombose erlitt, erzählt der Pharmazeutischen Zeitung von ihren Erfahrungen

 6. Ärzteblatt mit einer Studie aus Israel, die zeigt, dass das Risiko einer Covid-Erkrankung trotz Impfung mit dem Alter und beim Vorliegen anderer Krankheiten steigt

---Dienstag, 20. Juli 2021---

a) aus deutschen Medien

1. Corona und Hochwasser: In den Katastrophengebieten herrscht die Angst vor einem Anstieg von Coronaneuinfektionen, weshalb es dort Impfaktionen geben soll. Die Zeit berichtet

 2. Spektrum der Wissenschaft mit einer Studie aus den USA, die zeigt, dass Remdesivir wohl doch nicht das Sterberisiko senkt

 b) aus internationalen Medien 

 3. Der Kurier informiert, dass Reisen für fast ein Drittel aller Corona Infektionen verantwortlich ist, wobei der Anteil der Haushaltsübertragungen rückläufig ist

4. Der SRF schreibt über Südafrika, wo nur fünf Prozent der Weltbevölkerung leben, aber ein Viertel der weltweiten Covid-Todesopfer zu beklagen ist

c) aus Wissenschaft und Forschung 

 5. Eine Studie aus Liverpool hat untersucht, ob falsch positive Testergebnisse durch verschiedene Getränke hervorgerufen werden können. Die Pharmazeutische Zeitung mit den Einzelheiten

 6. Laut einer Studie der Universität Padua sind Thrombosen nach einer Coronaimpfung nicht die Folge einer globalen Gerinnungsstörung. Ärzteblatt mit den Details

---Montag, 19. Juli 2021---

a) aus deutschen Medien

1. Der Spiegel beschäftigt sich mit der Frage, wie hoch die Impfraten wirklich sein müssen, um eine vierte Welle zu verhindern

 2. Seit heute gelten in England bis auf wenige Ausnahmen keine Corona-Maßnahmen mehr. Ntv mit den Einzelheiten

 3. Die Frankfurter Rundschau informiert über die Ergebnisse mehrerer Studien aus Großbritannien, die sich mit dem Thema Long-Covid beschäftigen

 b) aus internationalen Medien 

 4. Ein 13-jähriges Mädchen kann wegen einem Covid-19-Zeh keine Schuhe mehr tragen. Der Kurier klärt über Hauterkrankungen nach einer Corona Erkrankung auf

c) aus Wissenschaft und Forschung 

 5. Mehr Babys durch Corona? Die Pharmazeutische Zeitung erläutert, welchen Einfluss die Corona-Pandemie auf die Geburtenrate hat

 6. Cov App 2.0: Eine aktualisierte Version der CovApp hilft Risikopatienten zu identifizieren und sie lebensrettenden Spezialtherapien zuzuführen. Das Berlin Institute of Health mit den Details 

 

--- Freitag, 16. Juli 2021 ---

a) aus deutschen Medien

1. Die WHO warnt davor, dass aufgrund der Corona Pandemie Routineimmunisierungen bei Kindern vernachlässigt werden. Spektrum der Wissenschaft berichtet

2. Dritte Corona Welle in Russland: Deutsche Welle schreibt über die Impfskepsis in Russland, die unter einigen russischen Ärzten vorherrscht

b) aus internationalen Medien

3. Eine Studie zeigt, dass das Gesamtrisiko, an Covid-19 zu sterben oder daran schwer zu erkranken, bei Kindern sehr gering ist. Nature informiert

c) aus Wissenschaft und Forschung

4. Eine Studie zeigt, dass eine therapeutische Antikoagulation bei Patienten mit mittelschwerer Covid-19 Infektion den Verlauf der Erkrankung günstig beeinflussen kann. Ärzteblatt informiert

5. Ein neuartiger Score wurde entwickelt, mit dessen Hilfe komplizierte und tödliche COVID-19 Krankheitsverläufe besser vorhersagt und unterschieden werden können. UKE mit den Einzelheiten

-- Donnerstag, 15. Juli 2021 ---

a) aus deutschen Medien

1. Neben der Inzidenz könnten in Zukunft vielleicht auch andere Faktoren wie die Krankenhausauslastung bei der Bewertung des Pandemieverlaufs berücksichtigt werden. Die Deutsche Welle mit den Details

2. Die Frankfurter Rundschau erklärt, ob nach der Corona-Impfung auf Sport verzichtet werden soll und wenn ja, wie lange

b) aus internationalen Medien

3. Neue Covid-19-Strategie: Mithilfe von Impfungen soll das Coronavirus in Singapur künftig wie eine Grippe behandelt werden. NAU berichtet

4. Mix and Match: Die Weltgesundheitsorganisation rät Impfwilligen davon ab, willkürlich Corona-Impfstoffe verschiedener Hersteller zu kombinieren. Die Presse informiert

c) aus Wissenschaft und Forschung

5. Mithilfe eines computerbasierten Hochdurchsatz-Screens konnten zwei Wirkstoffe identifizieren werden, die für potenzielle COVID-19-Therapeutika infrage kommen könnten. Die Justus-Liebig-Universität Gießen mit den Einzelheiten

-- Mittwoch, 14. Juli 2021 ---

a) aus deutschen Medien

1. Die Zeit im Gespräch mit Psychologe Philipp Sprengholz, der mit seiner Kollegin in den vergangenen Monaten zwei Studien zum Effekt von möglichen Impfanreizen durchgeführt hat

2. Bessere Behandlungsmöglichkeiten mithilfe der Gen-Schere? Forscher in Australien schafften es mithilfe der Gen-Schere Crispr Sequenzen des Coronavirus auszuschalten und damit seine Vermehrung zu verhindern. Ntv mit den Einzelheiten

3. Die Olympischen Spiele „2020": die Sportschau berichtet über die Eröffnung des olympischen Dorfs in Tokio und die aktuelle Lage

b) aus internationalen Medien

4. Tirol ORF berichtet über die Ergebnisse einer Studie, die zeigt dass Menschen mit einer genetisch bedingten erhöhten Konzentration des Lp(a)-Blutfetts doppelt so gefährdet sind, einen Herzinfarkt zu erleiden, wobei dieses Risiko durch eine Coronavirus-Infektion um das Eineinhalbfache steigt

5. Nachdem Forscher bestimmte Antikörper bei Patienten mit anhaltenden Symptomen nach einer Infektion entdeckt haben, könnte ein Bluttest für Long-Covid bald entwickelt sein. Die PharmaTimes mit den Einzelheiten

c) aus Wissenschaft und Forschung

6. Die Deutsche Apotheker Zeitung beschäftigt sich mit der Frage, wann sich Genesene impfen lassen sollten

-- Dienstag, 13. Juli 2021 ---

a) aus deutschen Medien

1. Die Süddeutsche Zeitung erklärt, weshalb die Zweitimpfung so wichtig ist, wieso es verschiedene Impfintervalle zwischen mRNA- und Vektorimpfstoffen gibt und warum Personen, die sich mit Johnson & Johnson impfen lassen, nur eine Impfung brauchen

2. Eta, Lambda, Epsilon,Theta und Kappa: Die Wirtschaftswoche mit einem Überblick über weitere fünf Virusvarianten, die bereits nachgewiesen wurden und erläutert, wie gefährlich sie sind

3. MDR informiert über eine Studie, deren Ergebnisse zeigen, dass Personen, die kurz vor ihrer Covid-19-Erkrankung gegen Grippe geimpft wurden, seltener Thrombosen, Schlaganfälle oder Sepsis hatten

b) aus internationalen Medien

4. Das World Economic Forum beschäftigt sich mit der Frage, ob das Coronavirus in Tieren weiter mutieren könnte

5. Laut einer Studie sind schwangere Covid-19-Patientinnen anfällig für schwere Krankheitsverläufe. Der Kurier mit den Einzelheiten

c) aus Wissenschaft und Forschung

6. Nach der US-Impfkommission geht jetzt auch die WHO davon aus, dass es nach mRNA-Impfungen in seltenen Fällen bei jüngeren, meist männlichen Personen zu einer Herzmuskel- oder Herzbeutelentzündung kommen kann. Ärzteblatt berichtet

-- Montag, 12. Juli 2021 ---

a) aus deutschen Medien

1. Doppelinfektionen sind möglich: Deutschlandfunk berichtet über eine Belgierin, die zeitgleich mit zwei Varianten des Coronavirus infiziert war

2. Die Wirtschaftswoche gibt einen Überblick, was man direkt nach einer Coronaimpfung darf und was man lieber unterlassen sollte

3. Schmerz, Hirnnebel und Erschöpfung können Long-Covid Symptome sein: Die Zeit informiert in ihrem Videobeitrag darüber, was das ist, wen es trifft und was dagegen hilft

b) aus internationalen Medien

4. In Afrika sind die Fallzahlen derzeit so hoch wie noch nie, wobei Südafrika am stärksten betroffen ist. Der SRF schreibt über die aktuelle Lage

c) aus Wissenschaft und Forschung

5. Covid-19 und das Mikrobiom: Die Pharmazeutische Zeitung beschäftigt sich mit den Fragen, ob das Mikrobiom im Darm oder im Mund-Rachen-Bereich den Verlauf einer SARS-CoV-2-Infektion beeinflussen kann und wie sich die Virusinfektion auf die Mikrobenzusammensetzung auswirkt

6. Ärzteblatt berichtet über das chinesische Vakzin von Sinovac, das in einer Phase-3-Studie aus der Türkei eine gute Schutzwirkung erzielte

--- Freitag, 9. Juli 2021 ---

a) aus deutschen Medien

1. Spektrum der Wissenschaft informiert über die Lambda-Variante, die sich auch in Europa ausbreitet und erläutert, was die Variante besonders macht

2. Auch wenn es Hinweise darauf gibt, dass das Geschlecht bei einer Erkrankung oder bei der Impfung eine Rolle spielt, so wird das in Covid-19-Studien selten berücksichtigt. Deutschlandfunk informiert

3. Nach der zweiten kommt die dritte Dosis: Der Spiegel beschäftigt sich mit Drittimpfungen, auch Booster Impfungen genannt, die in einigen Ländern bereits verabreicht werden

b) aus internationalen Medien

4. Covid-19 und das Gehirn: Nature erläutert, wie es zu Schäden im Gehirn durch eine Covid-19-Infektion kommt

c) aus Wissenschaft und Forschung

5. Die Pharmazeutische Zeitung mit einer Studie, deren Ergebnisse darauf hindeuten, dass mRNA-Impfstoffe sich nicht auf die Spermienqualität und somit nicht auf die männliche Fruchtbarkeit auswirken

6. Fitnesstracker als Messgerät: Laut einer US-Studie bleibt die Herzfrequenz bei COVID-19-Patienten über 2 bis 3 Monate erhöht, während Schlaf und körperliche Aktivität sich schneller normalisieren, jedoch kann es in der Akutphase zu einer relativen Bradykardie kommen. Ärzteblatt informiert

--- Donnerstag, 8. Juli 2021 ---

a) aus deutschen Medien

1. Gesundheitswissenschaftler Oliver Razum leitet ein Forschungsprojekt zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die sozioökonomische Ungleichheit zum Thema Public Health. Er erklärt im Interview mit Zeit onlinewarum gesundes Leben politisch ist

2. Laut einer Studie wissen rund 40 Prozent der Infizierten nichts von ihrer Corona Infektion. Deutschlandfunk mit den Einzelheiten

b) aus internationalen Medien

3. Laut WHO vermindert das Medikament Tocilizumab in Kombination mit Corticosteroiden die Sterblichkeit und die Notwendigkeit künstlicher Beatmung. Nau mit den Details

4. British Society for Immunology mit einer Infografik, die die Immunität nach einer natürlichen Covid-19-Infektion mit der erhaltenen Immunität nach einer Corona-Impfung vergleicht

c) aus Wissenschaft und Forschung

5. Ärzteblatt informiert, dass viele Medikamente, die zur Behandlung von Lymphomen und Leukämien eingesetzt werden, die Immunabwehr schwächen und somit Auswirkungen auf die Effektivität einer Impfung gegen COVID-19 haben könnten

6. Nasenspray-Impfung: Spektrum schreibt über eine Impfung, die in der Nasenschleimhaut wirkt und erläutert, weshalb die Entwicklung eines solchen Impfstoffs kompliziert ist

--- Mittwoch, 7. Juli 2021 ---

a) aus deutschen Medien

1. Die Süddeutsche Zeitung schreibt über Israel, das trotz einer hohen Impfrate aufgrund der Deltavariante mehr Neuinfektionen verzeichnet und über eine geringere Wirksamkeit der Impfung berichtet

2. Mehr umfangreiche Studien werden benötigt, um womöglich noch unbekannte Nebenwirkungen zu entdecken: Spektrum der Wissenschaft schreibt über die Wirksamkeit von kombinierten Impfungen und Studienergebnisse zum Thema

3. Deutsche Welle berichtet über die Impflücke in der EU, erläutert, wie sie zustande kommt und wie sie geschlossen werden soll

b) aus internationalen Medien

4. Keine gesetzliche Maskenpflicht, keine Kontakteinschränkungen: BBC informiert über die Abschaffung einiger Coronaschutzmaßnahmen in Großbritannien, obwohl sich dort derzeit die Deltavariante ausbreitet

c) aus Wissenschaft und Forschung

5. Die Pharmazeutische Zeitung informiert, was es bei der Rheuma-Therapie rund um eine Covid-19-Erkrankung und -Impfung zu beachten gilt

6. Zulassungen neuer Covid-19 Medikament vielleicht schon im Oktober? Das pta Forum berichtet über fünf Covid-19 Medikamente, die die EU Kommission als vielversprechend erachtet

--- Dienstag, 6. Juli 2021 ---

a) aus deutschen Medien

1. Atemnot, Schwindel, ständige Erschöpfung können Langzeitfolgen nach einer überstandenen Corona Infektion sein. Der WDR berichtet, welche Therapien dagegen erprobt werden

2. Welcher Impfstoff schützt wie gut vor der Deltavariante? Die Frankfurter Rundschau gibt einen Überblick

3. Vom Menschen zum Tier: Spektrum der Wissenschaft informiert, dass Covid-19 Patienten oft auch ihre Haustiere anstecken

b) aus internationalen Medien

4. Der Kurier berichtet über eine neue Untersuchung, die zeigt, dass die Verabreichung von Remdesivir bei einem Teil der Covid-19 Erkrankten zu höheren Überlebenschancen führen kann

5. NBC News berichtet über Impfverweigerer, und was sie letzten Endes doch überzeugt hat, sich impfen zu lassen

c) aus Wissenschaft und Forschung

6. Infektionen mit saisonalen Coronaviren, die für etwa ein Viertel der Erkältungserkrankungen bei Kindern verantwortlich sind, schützen zwar nicht vor einer Infektion mit SARS-CoV-2, könnten jedoch erklären, warum Kinder seltener an COVID-19 erkranken. Ärzteblatt berichtet

7. Die Pharmazeutische Zeitung berichtet über zwei Studien, die zeigen, dass die Alpha-Variante kein Infektionstreiber in Kitas ist und Schulen im Frühjahr keine Hotspots waren

--- Montag, 5. Juli 2021 ---

a) aus deutschen Medien

1. Spektrum der Wissenschaft informiert, dass trotz eines geschwächten Immunsystems durch eine Krebserkrankung mRNA-Impfstoffe in einer Studie bei 94 Prozent der Krebskranken Antikörper erzeugten

2. Delta Variante oder doch nur eine Erkältung? Wirtschaftswoche vergleicht im Überblick die Symptome der Deltavariante von Corona, einer Grippe und einer Erkältung miteinander

3. Keine Teststationen und Behandlungsmöglichkeiten: Besonders in ländlichen Gebieten Indiens wird ein Großteil der Covid-19-Fälle nicht erfasst. Deutsche Welle mit einem Videobeitrag

4. Niedrige Impfrate und schlecht vorbereitete Hotels für Quarantäne: In Australien ist die Deltavariante angekommen. Die Zeit schreibt über die strengen Maßnahmen, die Australien trifft, um die Variante einzudämmen und erläutert, welche Schwachstellen Australien hat

b) aus internationalen Medien

5. Durch eine Impfung zum Millionär werden: Die New York Times berichtet über Bundesstaaten in den USA, die mithilfe einer Lotterie für Geimpfte versuchen, einen Anreiz für eine Impfung zu schaffen

6. NAU schreibt darüber, wie ein Ärzteteam aus Bayern es geschafft hat, einen Long-Covid Patienten zu heilen

c) aus Wissenschaft und Forschung

7. Laut Angaben des Herstellers ist der Impfstoff von Johnson & Johnson auch gegen die Deltavariante wirksam und erzeugt eine Immunreaktion, die für mindestens 8 Monate anhält. Ärzteblatt mit den den Einzelheiten

8. Die Universität Bonn berichtet über ein Simulationsmodell, das Daten aus der zweiten und dritten Coronawelle ausgewertet hat und zu dem Ergebnis kommt, dass Antigen-Tests die Coronazahlen im Frühling maßgeblich verringerten, während Impfungen eine untergeordnete Rolle spielten

--- Freitag, 2. Juli 2021 ---

a) aus deutschen Medien

1. Spektrum der Wissenschaft beschäftigt sich mit der Frage, ob sich stillende Mütter impfen lassen sollten

2. Die Wirtschaftwoche schreibt über die Impfbereitschaft und zeigt anhand einer Karte, wie hoch sie in den verschiedenen Bundesländern ist

b) aus internationalen Medien

3. Die Neue Zürcher Zeitung berichtet, dass Curevac trotz der mäßigen Wirksamkeit ihres Impfstoffs den Zulassungsprozess bei der EMA fortsetzt

4. Der Epidemiologe Christian Althaus spricht mit dem SRF über die Gefahren, die EM Spiele bezüglich der Ausbreitung der Varianten mit sich bringen

c) aus Wissenschaft und Forschung

5. Die Pharmazeutische Zeitung informiert, dass Männer, die an Covid-19 erkranken, unabhängig von ihrem vorherigen Gesundheitszustand eine höhere Wahrscheinlichkeit für schwerwiegende Folgen haben, als Frauen

--- Donnerstag, 1. Juli 2021 ---

a) aus deutschen Medien

1. Laut einer Studie wird der Impfschutz des AstraZeneca-Impfstoffs durch einen längeren Abstand zwischen erster und zweiter Dosis nicht beeinträchtigt. Spektrum der Wissenschaft informiert

2. Die Süddeutsche Zeitung informiert über den Impfstoff von Moderna, der auch eine Immunantwort gegen die Corona-Delta-Variante anregt

3. Infektionsbeschleuniger EM: Das ZDF berichtet über 2.000 Corona Fälle in Schottland, die in Verbindung mit Spielen der Fußball EM stehen

b) aus internationalen Medien

4. Von Erschöpfung bis hin zum Rollstuhl: Fünf Long-Covid Betroffene schildern dem Standard, wie ihr Alltag mit Long-Covid aussieht

5. Maßnahmen gegen Covid-19 fördern Übergewicht und erhöhen somit das Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf. Der Tagesanzeiger mit den Einzelheiten

c) aus Wissenschaft und Forschung

5. Das Universitätsklinikum Bonn schreibt über die Entwicklung eines Corona-Tests, der mithilfe von Sequenziertechnologien eine Vielzahl von Abstrichen gleichzeitig analysieren kann und eine ähnlich hohe Sensitivität wie ein PCR-Test hat

6. Laut einer Langzeitstudie hat das Vakzin von AstraZeneca eine schwächere Antikörperreaktion gegen die Deltavariante erzielt als der mRNA Impfstoff von Biontech. Ärzteblatt mit den Details

--- Mittwoch, 30. Juni 2021 ---

a) aus deutschen Medien

1. Hoher Impfschutz durch viel Schlaf nach der Corona Impfung: Zwei Schlafforschende erklären im Videobeitrag des ZDF, weshalb das so ist und was bei Schlafstörungen getan werden kann

2. Spektrum der Wissenschaft beschäftigt sich mit der Frage, weshalb unter den Corona-Toten immer mehr Geimpfte sind

3. Laut einer US-Studie bieten mRNA-Impfstoffe einen langanhaltenden Schutz, sodass eine Auffrischungsimpfung zunächst nicht nötig wäre, wenn sich das Virus nicht grundlegend durch Mutationen verändert. Deutsche Welle informiert

b) aus internationalen Medien

4. BBC erläutert, wie die Deltavariante es geschafft hat, die Schutzmaßnahmen Australiens zu durchbrechen

5. Der Guardian berichtet über die Ergebnisse einer Studie, die zeigen, dass eine Kombination aus AstraZeneca- und Biontech-Impfstoffen fast so wirksam ist wie zwei Impfungen mit dem Impfstoff von Biontech

c) aus Wissenschaft und Forschung

5. US-Forscher haben eine Gesichtsmaske entwickelt, die in etwa 90 Minuten erkennt, ob der Träger mit SARS-CoV-2 infiziert ist. Ärzteblatt mit den Einzelheiten

6. Universität Lübeck liefert neue Daten zur Langzeit-Immunität, die zeigen, dass eine Immunität mindestens zehn Monate anhält

--- Dienstag, 29. Juni 2021 ---

a) aus deutschen Medien

1. Bilanz nach sechs Monaten: Deutsche Welle mit einem Überblick, wie die Impfkampagnen in Europa verliefen

2. Spektrum der Wissenschaft beschäftigt sich mit der Frage, warum die Deltavariante so besorgniserregend ist und erklärt, ob sie die vierte Welle mit sich bringt und was sie für die Schulöffnungen bedeutet

3. Jetzt.de im Interview mit Psychologin Hanna Christiansen, die erklärt, weshalb viele sich in größeren Menschenmassen unwohl fühlen und wie man sich langsam wieder an größere Gruppen gewöhnt

b) aus internationalen Medien

4. Fehlinformationen und Zugangsprobleme in Kombination mit patriarchalischen Gesellschaftsnormen führen zu einer ungleichen Verteilung der Covid-19-Impfstoffe in Indien. Der Guardian mit den Details

5. Mobile Impfstationen und Impfungen im Einkaufszentrum: Aufgrund der Ausbreitung der Deltavariante plant die Schweiz ihre Impfquote zu erhöhen. Die Neue Zürcher Zeitung mit den Einzelheiten

c) aus Wissenschaft und Forschung

5. Heike Spielberger von der Technischen Hochschule Aschaffenburg schreibt über einen erprobten KI-Algorithmus, der bei der Vorhersage des Verlaufs einer Nierenbeteiligung bei Covid-19-Patienten hilft

--- Montag, 28. Juni 2021 ---

a) aus deutschen Medien

1. Deltavariante breitet sich weiter aus: Australische Behörden stufen sie als so besorgniserregend ein, dass sie jetzt Sydney abriegeln. Deutsche Welle mit den Einzelheiten

2. Eine Studie aus den USA zeigt, dass 99,9 Prozent aller in US-Krankenhäusern stationär behandelten Coronapatienten ungeimpft waren. Der Spiegel berichtet

3. Neuinfektionen steigen in Israel: Die Süddeutsche Zeitung informiert über Israel, das trotz hoher Impfzahlen mit der Deltavariante kämpft

b) aus internationalen Medien

4. Fußball in Pandemie Zeiten: Der SRF beschäftigt sich mit der Frage, wie riskant volle Fußballstadien sind

c) aus Wissenschaft und Forschung

5. Nach einer neuen Datenmodellierung dürften die ersten Fälle von SARS-CoV-2 beim Menschen zwischen etwa Anfang Oktober und Mitte November 2019 in China aufgetreten sein. Ärzteblatt mit den Details

6. Ergebnis innerhalb von acht Minuten: Andreas Battenberg von der Technischen Universität München schreibt über die Entwicklung eines schnellen, kostengünstigen und sicheren Antikörper-Schnelltests

--- Freitag, 25. Juni 2021 ---

a) aus deutschen Medien

1. Deutsche Welle berichtet über die Ausbreitung der Coronavariante Lambda in Lateinamerika und erläutert, wie gefährlich sie ist

2. Die Zeit mit einem interaktiven Rechner, der für die verschiedenen Virusvarianten berechnet, wie viele Menschen geimpft werden müssen, um Herdenimmunität zu erreichen

3. Impfbereitschaft als Schlüssel zur Herdenimmunität: Das Handelsblatt schreibt über die aktuelle Akzeptanz der Schutzimpfung in Deutschland und zeigt, wie sich die Impfbereitschaft in Deutschland seit Anfang des Jahres verändert hat

b) aus internationalen Medien

4. Der Tagesanzeiger berichtet über Dave Smith, der offenbar unter der längsten Corona-Infektion weltweit gelitten hat und BBC seine Story erzählt hat

5. Neue Programme und viele kleine Fortschritte: Der Kurier informiert über die Fortschritte, die es bei Covid-19 Therapien gibt

c) aus Wissenschaft und Forschung

6. Neue tierexperimentelle Studienergebnisse zeigen, dass der befürchtete Wirkungsverlust von Antikörperpräparaten gegen Covid-19-Varianten möglicherweise durch die gezielte Kombination von zwei unterschiedlichen Antikörpern verhindert werden kann. Ärzteblatt mit den Einzelheiten

7. Falsch negative Tests durch sommerliche Temperaturen: Die Deutsche Apotheker Zeitung informiert über die Hitzeempfindlichkeit von Corona Tests

--- Donnerstag, 24. Juni 2021 ---

a) aus deutschen Medien

1. Deutsche Welle berichtet über zwei eigenentwickelte Vakzine aus Kuba, die bald eine Notfallzulassung erhalten und eines eine hohe Wirksamkeit besitzt

2. Martin Scherer spricht im Podcast der ÄrzteZeitung über Nutzen und Risiken der Covid-19 Impfstoffe bei Kindern und Jugendlichen. Spektrum der Wissenschaft mit dem Podcast

3. Die Wirtschaftswoche informiert über Biontech-Chef Ugur Sahin, der trotz einer zunehmenden Verbreitung von Virusvarianten derzeit eine Anpassung seines Covid-19-Impfstoffs nicht für nötig erachtet

b) aus internationalen Medien

4. Dailymail berichtet über eine Modellsimulation, die zeigt, dass Pollenflug dazu beitragen könnte, Covid-19-Partikel zu übertragen

5. Virologe Andreas Bergthaler erklärt dem Standard, wie man der Impfskepsis entgegenwirken könnte

c) aus Wissenschaft und Forschung

6. Ein Forscherteam hat herausgefunden, dass Immun- und Barrierezellen im Gehirn bei schwer erkrankten Covid-Patienten aktiviert werden. Die Universität Saarland mit den Einzelheiten

7. Die Pharmazeutische Zeitung mit den Ergebnissen einer aktuellen Studie, die sich mit Wirksamkeit und Verträglichkeit von mRNA-Impfstoffen bei Schwangeren beschäftigt hat

--- Mittwoch, 23. Juni 2021 ---

a) aus deutschen Medien

1. Der Online-Unterricht während des ersten Corona-Lockdowns hat in vielen Ländern nicht funktioniert. Deutsche Welle berichtet über die Metastudie und hat mit Schülern und Lehrern über ihre Erfahrungen gesprochen

2. Der Podcast von Detector.fm beschäftigt sich mit der Frage, wie Pandemien und Umweltzerstörung zusammenhängen. Spektrum der Wissenschaft mit dem Podcast

3. Geburtstagseffekt kurbelt Covid-19-Ausbreitung an: Business Insider schreibt über eine Studie aus den USA, die den Einfluss von Geburtstagen, insbesondere Kindergeburtstagen, auf die Verbreitung des Virus ermittelt hat

b) aus internationalen Medien

4. ORF berichtet über eine Long-Covid-Station, deren Erfahrung zeigt, dass die Therapie bei allen Patienten Besserungen gebracht habe und eine Impfung auch davor schützen kann

5. Der Standard informiert über die Deltavariante und gibt einen Überblick, wo sie sich derzeit besonders stark ausbreitet und erläutert, was das für den Sommerurlaub in Europa bedeutet

c) aus Wissenschaft und Forschung

6. Forscher fanden mithilfe der Echtzeit-Verformungszytometrie heraus, dass eine Covid-19-Erkrankung die Größe und Steifigkeit roter und weißer Blutkörperchen verändern kann. Das Max-Planck-Institut mit den Einzelheiten

7. Der Krebsmedikament Imatinib konnte in einer randomisierten Studie in den Niederlanden zwar nicht die Dauer der Sauerstoffbehandlung oder Beatmung von Covid-19 Patienten reduzieren, führte jedoch zu einem deutlichen Rückgang der Sterblichkeit. Ärzteblatt informiert

--- Dienstag, 22. Juni 2021 ---

a) aus deutschen Medien

1. Unter 1.000 Covid-19 Patienten auf Intensivstationen: Die Zeit informiert über den Rückgang der Intensivpatienten und erläutert Gründe, die dazu beitragen konnten

2. Was bedeutet es für uns, wenn die Deltavariante zur dominierenden Form des Coronavirus wird? Wie gefährlich ist sie und was schützt uns davor? Die Süddeutsche klärt auf

b) aus internationalen Medien

4. BBC erklärt, wie es dazu kam, dass sich die Deltavariante so schnell in Großbritannien ausbreiten konnte

5. Impfproduktion in Afrika in neun bis zwölf Monaten: Die Südostschweiz schreibt über Südafrika, wo mithilfe eines Konsortiums das erste Zentrum zur Herstellung von sogenannten mRNA-Impfstoffen entstehen soll

c) aus Wissenschaft und Forschung

6. Die Pharmazeutische Zeitung informiert über das Medikament Remdesivir und neue Daten über seine Wirksamkeit, die zeigen, dass es womöglich doch die Sterblichkeit senken könnte

7. Covid-19 Impfstoff für Krebserkrankte und Personen mit Immunschwäche: Ein neuartiger Impfstoff gegen SARS-CoV-2, der spezielle für Patientengruppen mit Antikörpermangel konzipiert ist, befindet sich in Erprobung, schreibt Bianca Hermle vom Universitätsklinikum Tübingen

8. Spermin, Spermidin, ein experimentelles Krebsmedikament und ein Bandwurmmittel: Forschende haben analysiert, wie SARS-CoV-2 den Stoffwechsel der Wirtszelle zu seinem Gunsten umprogrammiert und konnte vier Wirkstoffe identifizieren, die die Vermehrung des Virus in Zellen hemmen. Johannes Seiler von der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn zu den Einzelheiten

--- Montag, 21. Juni 2021 ---

a) aus deutschen Medien

1. FFP2-Kindermasken: Deutsche Welle informiert, dass die Regierung spezielle FFP2-Masken für Kinder fordert, die verschiedenen Gesichtstypen passen soll

2. Christian Drosten warnt vor einer Ausbreitung der Deltavariante in Deutschland, die wieder zu einem Anstieg der Fallzahlen führen könnte. Die Zeit mit den Einzelheiten

3. Solidarität und Impfbereitschaft: Der Spiegel berichtet über eine Studie, die sich mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen in der Corona Pandemie beschäftigt hat

b) aus internationalen Medien

4. Nau berichtet über ein Modellprojekt in Brasilien, bei dem alle 3530 Bewohner der Insel Ilha de Paquetá gegen das Coronavirus geimpft worden sind

5. Healthline erläutert, weshalb ungeimpfte Menschen trotz sinkender Fallzahlen in diesem Sommer immer noch einem hohen Covid-19-Risiko ausgesetzt sind

c) aus Wissenschaft und Forschung

6. Ärzteblatt berichtet über eine Studie, die zeigt, dass eine zusätzliche Behandlung mit Tofacitinib in einer randomisierten Studie bei hospitalisierten Patienten mit Covid-19 das Risiko auf ein Atemversagen oder einen tödlichen Ausgang gesenkt hat

7. Die Pharmazeutische Zeitung erläutert, weshalb der Impfstoff von Curevac eine so niedrige Wirksamkeit hat und was das für das Zulassungsverfahren bedeutet

--- Freitag, 18. Juni 2021 ---

a) aus deutschen Medien

1. David Beck bespricht die Maskenpflicht im Interview mit dem SWR aus wissenschaftlicher Perspektive

2. Wissenschaft.de mit einem Videobeitrag über eine Forschungsgruppe, die versucht, Antikörper zu entwickeln, die das Coronavirus neutralisieren können, um so zur Entwicklung von Medikamenten, zur Prävention oder Therapie beizutragen

3. Die Berliner Morgenpost beschäftigt sich mit der Frage, ob die mRNA-Impfstoffe Zyklusstörungen bei Frauen auslösen

b) aus internationalen Medien

4. Halsentzündung, eine laufende Nase oder Fieber: CNBC schreibt über die Deltavariante und erläutert, dass sie bei Infizierten anscheinend etwas andere Symptome als frühere Corona-Typen verursacht

5. Der Kurier berichtet über die steigenden Zahlen von Corona Neuinfektionen in England, die auf die Delatvariante zurückzuführen sein könnten

c) aus Wissenschaft und Forschung

6. Das Deutsche Zentrum für Infektionsforschung berichtet über die Ergebnisse eines Forscherteams, dass sich mit der Wirkung des viralen Spikeproteins auf das angeborene Immunsystem beschäftigt hat

7. Die Universität Freiburg informiert, dass sich bei Covid-19 Patienten eine schwere Entzündungsreaktion durch unterschiedliche Immunzellen um das Gefäßsystem und im zentralen Hirngewebe entwickeln kann

--- Donnerstag, 17. Juni 2021 ---

a) aus deutschen Medien

1. Die Deutsche Welle zeigt beispielhaft, dass nicht alle von Corona Genesenen auch gesund sind und was sich Genesene wünschen.

2. Spektrum berichtet über den saisonalen Effekt von Corona und was der für verschiedene Länder bedeutet.

b) aus internationalen Medien

3. Die Washington Post stellt den YouTuber Rob Kenney vor, der während der Pandemie mit seinen Videos berühmt wurde und über seinen Kanal Menschen zusammenbrachte, die sich nach sozialen Kontakten sehnten.

c) aus Wissenschaft und Forschung

4. Forscher der Uni Bonn bekommen Unterstützung von Lamas, mit deren einzigartigen Antikörpern im Blut man Sars-CoV-2-Viren bekämpfen könnte.

--- Mittwoch, 16. Juni 2021 ----

a) aus deutschen Medien

1. Die ZEIT nimmt die Pandemie als Aufhänger, um zu erklären, wie die Ausbeutung von Frauen und Asymmetrie zwischen den Geschlechtern heutzutage zu Stande kommt.

2. Die WirtschaftsWoche klärt auf, wie Betriebsärzte versuchen, mit der Corona-Impfung Geld zu verdienen.

b) aus internationalen Medien

Forbes erklärt, wie Unternehmer nach der Pandemie und wirtschaftlicher Trockenphase effizienter arbeiten.

c) aus Wissenschaft und Forschung

3. Das Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung hat herausgefunden, dass Bundesliga-Stadionbesuche ohne konsequente Maskenpflicht bereits zu mehr Infektionen geführt haben.

--- Dienstag, 15. Juni 2021 ---

a) aus deutschen Medien

1. Der SWR2 räumt mit dem Mythos auf, es gäbe einen Zusammenhang zwischen Vitamin-D-Mangel und einem Corona-Risiko.

2. Spektrum informiert über die Wirksamkeit des neuen Impfstoffs Novavax

3. Deutschlandfunk präsentiert einen Überblick über die Probleme und Erfolge der Initiative „Covax“, die die weltweite Verteilung von Impfstoff organisieren möchte

b) aus internationalen Medien

4. Eine Übersicht darüber, wie gut oder schlecht es verschiedensten Ländern aus aller Welt momentan mit Corona geht, liefert der Guardian.

c) aus Wissenschaft und Forschung

5. Ein Forschungsteam der Charité hat die verzögerte Immunreaktion älterer Menschen analysiert und zeigt so, wie wichtig der Impfschutz von Kontaktpersonen ist

--- Montag, 14. Juni 2021 ---

a) aus deutschen Medien

1. Spektrum der Wissenschaft berichtet über Designer-Antikörper, die über die Nase verabreicht werden sollen, um vor Covid-19 zu schützen

2. Die Süddeutsche Zeitung informiert über die Delta Variante, die wohl 60 Prozent ansteckender ist als der Alphatyp

b) aus internationalen Medien

4. Der Guardian beschäftigt sich mit der Frage, weshalb Frauen anfälliger für Long-Covid sind

5. Der SRF spricht mit dem Immunologen Christian Münz über die Einnahme von Schmerzmitteln nach der Impfung

c) aus Wissenschaft und Forschung

6. Ältere Personen zeigen eine überraschend robuste Immunantwort nach einer Covid-19-Infektion, die nicht schlechter ist als die von jungen Menschen. Die Medizinische Universität Innsbruck mit den Einzelheiten

--- Freitag, 11. Juni 2021 ---

a) aus deutschen Medien

1. Spektrum der Wissenschaft erklärt, wie sich der RNA-Impfstoff von Curevac von dem von Moderna und Biontech unterscheidet

2. Die Zweitimpfung ist wichtig: Trotz sinkender Inzidenz warnt der Virologe Christian Drosten vor Rückschlägen bei der Corona Impfkampagne über den Sommer. Deutsche Welle berichtet

3. Immunzellen, die geringe Mengen Antikörper gegen das Coronavirus produzieren, können das Immungedächtnis ein Leben lang aufrechterhalten und vor einer erneuten Infektion schützen. Dadurch könnten Genesene ein Leben lang gegen Covid-19 immun sein. Aponet informiert

b) aus internationalen Medien

4. Am 23. Juli beginnen die Olympischen Spiele in Tokio. Japanische Wissenschaftler warnen, dass die Olympischen Spiele zur Verbreitung von COVID-19 beitragen könnten. ScienceMag mit den Einzelheiten

5. Wer ist am häufigsten von Long-Covid betroffen und was kann getan werden, um Betroffenen zu helfen? Nature beantwortet vier Fragen zum Thema Long-Covid

c) aus Wissenschaft und Forschung

6. Eine Medizinstudentin, die zu den ersten Personen gehörte, die geimpft wurden, berichtet SciLog von Spektrum über ihre Erfahrungen fünf Monate nach der Impfung

7. Kein Risikosignal gefunden: Das Paul-Ehrlich-Institut hat in seinem neuesten Sicherheitsbericht die Verdachtsmeldungen zu den vier zugelassenen Covid-19-Impfstoffen genau analysiert. Die Pharmazeutische Zeitung mit den Details

--- Donnerstag, 10. Juni 2021 ---

a) aus deutschen Medien

1. Vierte Infektionswelle und stark ausgelastete Krankenhäuser: Die Tagesschau schreibt über die aktuelle Lage in Krankenhäusern in Japan und erklärt, weshalb sie dort mit ihren Bettenkapazitäten an ihre Grenzen stoßen

2. Ausbrüche in Pflege- und Altersheimen trotz zweifacher Impfung: Forscher der Charité fanden heraus, dass das Immunsystem von alten Menschen weniger effizient auf die Impfung reagiert als das von jüngeren. Spektrum der Wissenschaft berichtet

3. COVID-19 Vaccines Global Access: Die internationale Initiative COVAX versucht, Corona-Impfstoffe für ärmere Länder zu beschaffen. Deutsche Welle beschäftigt sich mit der Frage, ob das COVAX-Impfziel zu erreichen ist

b) aus internationalen Medien

4. Waren Kinder und Jugendliche in Indien wirklich stärker von der zweiten Welle betroffen als zuvor? BBC geht der Behauptung auf den Grund

5. Das Virus aus dem Labor? Nature überprüft die Argumente, dass das Coronavirus SARS-CoV-2 aus einem Labor in China stammen soll

c) aus Wissenschaft und Forschung

6. Diabetes und Übergewicht: Die Pharmazeutische Zeitung erläutert, welche Kinder ein erhöhtes Risiko haben, schwer an Covid-19 zu erkranken

7. Ärzteblatt berichtet über eine Studie an Mäusen, die mit Fisetin behandelt wurden, wobei die Hälfte der Mäuse dadurch einem sicheren Infektionstod entgangen sind. Die Forscher haben in den USA mit zwei Studien an COVID-19-Patienten begonnen

--- Mittwoch, 09. Juni 2021 ---

a) aus deutschen Medien

1. Reduzierter Körperkontakt und ständiger Infektionsschutz durch die Pandemie: Spektrum der Wissenschaft beschäftigt sich mit der Frage, wie sehr unser Mikrobiom darunter leidet

2. Der Traumforscher Michael Schredl berichtet Psychologie Heute, wie sich unsere Träume während der Corona-Pandemie verändert haben

3. Erst AstraZeneca, dann Biontech: Die Frankfurter Allgemeine Zeitung informiert über eine Studie, die zeigt, dass kombinierte Impfungen nach vorläufigen Erkenntnissen die Immunantwort des Körpers deutlich erhöhen

b) aus internationalen Medien

4. Sollen Kinder geimpft werden oder nicht? Der Standard mit Gründen, die für das Impfen von Kindern sprechen

5. Küsschen, Händeschütteln und Umarmungen: Der SRF erläutert, ob die Begrüßungsgewohnheiten nach der Corona-Pandemie wieder Verwendung finden

c) aus Wissenschaft und Forschung

6. Ärzteblatt informiert über eine Studie, die zeigt, dass Corona-Maßnahmen nicht nur zu einem Rückgang von Atemwegserkrankungen geführt haben, sondern auch das Kawasaki-Syndrom bei Kindern vermindern

7. Gewichtszunahme in der Corona Pandemie: Die Technische Universität München berichtet über die Ergebnisse einer Studie, die sich mit dem Ernährungs- und Bewegungsverhalten von Erwachsenen während der Pandemie beschäftigt hat

--- Dienstag, 08. Juni 2021 ---

a) aus deutschen Medien

1. Brustschmerzen, Müdigkeit oder Geruchsverlust: Business Insider listet 12 Long-Covid Anzeichen auf

2. Die Augsburger Allgemeine informiert, was es für Eltern zu beachten gilt, wenn ihr Kind an Covid-19 erkrankt

3. Der Fotograf Danish Siddiqui erzählt im Videobeitrag der Zeit, was er in Indien im Krankenhaus und bei Massenverbrennungen erlebt hat

b) aus internationalen Medien

4. CNN schreibt über Millionen Amerikaner, die möglicherweise keinen ausreichenden Impfschutz haben, da sie andere Medikamente einnehmen, die den Impfschutz beeinträchtigen

5. Die Basler Zeitung erklärt, weshalb der Patentschutz wichtig für die Entwicklung von Covid-19 Medikamenten ist

c) aus Wissenschaft und Forschung

6. Das Deutsche Zentrum für Infektionsforschung berichtet über ein Computermodell, dass mögliche Angriffspunkte vom Coronavirus und seinen Varianten sichtbar macht

--- Montag, 07. Juni 2021 ---

a) aus deutschen Medien

1. Der Spiegel berichtet in ihrem Videobeitrag über zwei Jungs, wobei einer unter Long-Covid leidet und der andere fast am PIMS Syndrom gestorben wäre

2. Intensivmediziner rechnen mit der Durchsetzung der Deltavariante in Deutschland, die auch die Lage auf den Intensivstationen wieder verschärfen könnte. Deutsche Welle mit den Einzelheiten

3. Forschung mit Miniorganen: Spektrum der Wissenschaft berichtet, wie Miniorgane aus Petrischalen dabei helfen können zu erklären, wie das Virus unseren Körper befällt und wie man es stoppen kann

4. Stammt das Coronavirus ursprünglich von Marderhunden aus einer Pelztierfarm? Christian Drosten äußert im Stern diese Vermutung

b) aus internationalen Medien

5. Rasant steigende Infektionszahlen und Impfstoffmangel in Afrika: Die WHO warnt, dass Afrika nicht auf eine dritte Welle vorbereitet ist. Die Presse mit den Details

c) aus Wissenschaft und Forschung

6. Die Pharmazeutische Zeitung schreibt über eine britische Studie, die zeigt, dass Antibiotika bei Covid-19 Patienten weitaus häufiger eingesetzt werden als nötig, da es bei Coronaerkrankungen vergleichsweise selten zu bakteriellen Koinfektionen kommt

--- Freitag, 04. Juni 2021 ---

a) aus deutschen Medien

1. Die Berliner Morgenpost erklärt, wie viel Zeit zwischen den mRNA Impfungen von Biontech und Moderna liegen sollte

2. Sommer, Sonne, Strand und Kinder: Der NDR erklärt, was es bei Urlaub in Corona Zeiten mit Kindern zu beachten gibt

3.Anders als geplant: Bis der Impfstoff von Curevace zugelassen ist, wird es noch einige Wochen dauern. Die Wirtschaftswoche mit vier Gründen, weshalb Curevace in den Rückstand geraten ist

b) aus internationalen Medien

5. Genesen, aber nicht geimpft: Der SRF mit Gründen, weshalb man sich auch nach einer durchgemachten Covid-19-Infektion impfen lassen sollte

6. Was sind die Nebenwirkungen von Covid-19 Impfungen und wie sieht es aus, wenn ich Allergien habe? BBC erklärt, was Personen unter 30 Jahren über die Coronaimpfung wissen müssen

c) aus Wissenschaft und Forschung

6. Anders als bei anderen Impfstoffen reicht bei einer Impfung mit dem Vakzin von Johnson & Johnson bereits eine Dosis. Woran das liegt, erklärt das pta Forum

7. Laut einem israelischen Bericht kann eine Impfung mit dem Vakzin von Biontech eine Herzmuskelentzündung bei jungen Männern auslösen, wobei diese Komplikation sehr selten auftritt und meistens vorübergehend ist. Die Pharmazeutische Zeitung mit den Einzelheiten

--- Mittwoch, 02. Juni 2021 ---

a) aus deutschen Medien

1. Deutsche Welle informiert, dass die WHO einem weiteren Impfstoff aus China eine Notfallzulassung erteilt hat

2. Auch noch bis zu 11 Monate nach der Covid-19-Infektion immun: Eine Immunität, die durch eine Sars-CoV-2-Infektion ausgelöst wurde, könnte länger anhalten. Spektrum der Wissenschaft mit den Einzelheiten

3. Eine Psychologin erläutert im Gespräch mit dem Spiegel, weshalb man sich in Menschenmengen unwohl fühlt und wie man damit umgehen kann

4. Die Zahlen sinken, die Maske bleibt: Die Süddeutsche Zeitung beschäftigt sich mit der Frage, wann die Maskenpflicht fällt

b) aus internationalen Medien

5. Israel hebt einen Großteil ihrer Corona-Maßnahmen auf, auch für Ungeimpfte: Der Tagesanzeiger berichtet über die aktuelle Lage

6. Der Kurier berichtet über den Plan der WHO, WTO, IWF und der Weltbank, wie die Pandemie weltweit beendet werden könnte

c) aus Wissenschaft und Forschung

6. ÄrzteZeitung schreibt über eine repräsentative Umfrage, laut der in Deutschland mehr Menschen davon ausgehen, dass sich die Corona Pandemie negativ auf ihren Gesundheitszustand ausgewirkt hat, unabhängig davon, ob sie selbst infiziert waren

7. Diabetes durch Corona: Eine internationales Forschungsteam hat entschlüsselt, wie das Coronavirus die insulinproduzierenden Zellen der Bauchspeicheldrüse befällt und zerstört. IdW mit den Details

--- Dienstag, 01. Juni 2021 ---

a) aus deutschen Medien

1. Alpha, Beta, Gamma: Laut Deutscher Welle beschloss die Weltgesundheitsorganisation, die neuen Corona Virusvarianten künftig in der Reihenfolge ihrer Entdeckung nach griechischen Buchstaben zu benennen

2. Alkohol, Schmerzmittel oder Sport: Die Wirtschaftswoche gibt einen Überblick, was man nach einer Covid-19 Impfung machen darf und was man lieber lassen sollte

3. Die Frankfurter Allgemeine Zeitung gibt einen Einblick in die Corona Datenlage mit überraschenden Erkenntnissen

b) aus internationalen Medien

4. Infektion trotz Impfung: Der Atlantic berichtet, was Forscher von Corona-Infektionen nach der Impfung lernen können

5. Kein Impfstoff bestellt: Der Tagesanzeiger berichtet über Tansania, Eritrea und Burundi, drei afrikanische Länder, die ihre eigene Bevölkerung nicht impfen wollen, obwohl das Folgen für die ganze Welt mit sich bringen kann

c) aus Wissenschaft und Forschung

6. Die Universität Köln informiert über eine Studie, die zeigt, dass auch milde Covid-19 Verläufe schwere Long-Covid Folgen hervorrufen können

7. An US-Universitäten wurden im Kardio-MRT bei Sportlern, die positiv auf Covid-19 getestet wurden, etliche Fälle einer Myokarditis gefunden, die in den meisten Fällen keine Symptome hervorrief. Ärzteblatt mit den Einzelheiten