Sich aus dem Stand auf den Boden setzen – viele ächzen und wackeln dabei. Setzen Sie auch hier die nun schon vertraute Drehbewegung ein. Sebastian Mayer leitet Sie an.

Anfangs bereitet diese Abfolge vielen Probleme. Bewegen Sie sich langsam und ruhig dabei. Von Mal zu Mal wird es fließender gehen, und Sie werden mehr Sicherheit gewinnen.

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |