Zutaten für 4 Personen:

8 Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
3 EL Rapsöl
Salz, Pfeffer
5 Zweige Thymian
2 Lorbeerblätter
1,4 l Gemüsebrühe
8 Scheiben Vollkornbaguette
100 g geriebener Käse
1 kleines Bund Schnittlauch

Zubereitung:

Zwiebeln und Knoblauch schälen, Zwiebeln halbieren, in Streifen schneiden, Knoblauch hacken. Beides in einer Pfanne im heißen Öl bei mittlerer Hitze ca. 10–15 Minuten hellbraun anschwitzen. Salzen und pfeffern.

Thymian waschen, trocken tupfen, Blättchen hacken. Mit den Lorbeerblättern zu den Zwiebeln geben, mit der Brühe auffüllen. Suppe aufkochen und bei mittlerer Temperatur ca. 15 Minuten köcheln lassen.

Backofen auf 220 °C Oberhitze vorheizen. Baguettescheiben auf einem Backblech im Ofen anrösten, wenden, mit Käse bestreuen, im Ofen gratinieren. Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in feine Röllchen schneiden.

Suppe in Schalen anrichten, mit Schnittlauch bestreuen und mit je zwei Käse-Crostini servieren.

Zubereitungszeit

35 Minuten

Pro Person

400 kcal/1685 kJ, 17 g Fett, 14 Eiweiß, 48 g Kohlenhydrate, 7 g Ballaststoffe

-