Zutaten für 1 Person:

25 g braune Berglinsen
1 kleiner Apfel
2 Frühlingszwiebeln
2 Scheiben Lachsschinken (ca. 20 g)
1 TL Balsamico-Essig
1 EL Apfelsaft
1 EL Walnussöl
Salz, Pfeffer, mildes Currypulver

Zubereitung:

Linsen in 100 ml kochendes Wasser geben und bei mittlerer Hitze 15 Min. quellen lassen. Apfel halbieren, entkernen und klein schneiden. Frühlingszwiebeln vom Wurzelansatz befreien und in dünne Scheiben schneiden.

Lachsschinken in kleine Würfel schneiden, mit Frühlingszwiebeln, Apfelstücken, Essig, Apfelsaft und Öl vermengen, mit Salz, Pfeffer und Currypulver würzen und die nicht ganz weich gegarten Linsen zugeben.

Sofort in ein passendes Behältnis füllen und mindestens 3 Stunden durchziehen lassen.

Zubereitungszeit

etwa 15 Minuten

Pro Person

ca. 255 kcal (= 1067 kJ), 13 g Eiweiß, 11 g Fett, 25 g Kohlenhydrate, 7 g Ballaststoffe

-