Zutaten für 4 Personen:

1 Tasse Hirse
2 ½ Tassen Wasser
4 Becher Naturjoghurt 1,5% Fett (à 200 g)
250 g halbierte Weintrauben
40 g grob gehackte Haselnüsse
Zimt
4 TL Honig oder Ahornsirup
Zitronenmelisse zum Garnieren

Zubereitung:

1. Hirse in einem feinen Sieb mit heißem Wasser abbrausen, abtropfen lassen.

2. Wasser in einem Topf aufkochen. Hirse zugeben, kurz aufkochen, zugedeckt bei milder Hitze etwa 15 Minuten leise köcheln lassen.

3. Auf der abgeschalteten Herdplatte ausquellen lassen. Mit einer Gabel auflockern.

4. Abgekühlte Hirse mit Joghurt, Zimt, Honig oder Ahornsirup mischen. Trauben und Nüsse unterheben. Mit Melisse garnieren.

Pro Person: Etwa 360 Kilokalorien, 12 g Eiweiß, 10 g Fett und 52 g Kohlenhydrate.

Tipp: Die Hirse am besten schon am Vorabend zubereiten. Statt Trauben frische Erdbeeren oder Himbeeren verwenden.

-