Zutaten für 4 Personen:

1 große Zwiebel
1 große rote Paprika
1 EL Olivenöl
250 g Tomatenpüree
(Fertigprodukt)
1 TL Oregano, getrocknet
1 Knoblauchzehe
500 g Tortellini, gefüllt
z.B. mit Ricotta
(Fertigprodukt)
Salz, Pfeffer, Chilipulver
50 g Parmesan
4 Zweige Basilikum

Zubereitung:

Zwiebel schälen, Paprika halbieren, waschen, dabei die Kerne und Innenhäute abtrennen und herausspülen, mit der Zwiebel klein schneiden und im Olivenöl dünsten. Mit Tomatenpüree ablöschen und bei geringer Hitze mit Oregano und einer durchgepressten Knoblauchzehe einkochen.

Tortellini nach Packungsangaben garen. Die Paprika-Tomaten-Salsa sehr fein zu einer sämigen Soße pürieren, mit Salz, Pfeffer und Chilipulver pikant würzen.

Parmesan reiben. Basilikum waschen und die Tortellini mit der Salsa und Basilikumblättern servieren.

Tipp: Reiben Sie Parmesan immer frisch. Fertig geriebener Parmesan trocknet schnell aus und verändert sein Aroma.

Zubereitungszeit

etwa 20 Minuten

Pro Person

ca. 455 kcal (= 1904 kJ), 21 g Eiweiß, 12 g Fett, 65 g Kohlenhydrate, 2 g Ballaststoffe

-