Zutaten für 4 Personen:

4 Karotten

400 g Süßkartoffeln
1 Knoblauchzehe
1 große Zwiebel
2 EL Olivenöl
1 TL Oregano, getrocknet
Salz
Pfeffer
100ml Gemüsebrühe
8 Tomaten Gewürzgurken
1 Bund Schnittlauch

Zubereitung:


Karotten,
 Süßkartoffeln,
 Knoblauch und
 Zwiebel schälen 
und in Würfel
 schneiden, in einem
 großen Topf in heißem Öl ca. 30 Minuten
 bei mittlerer Hitze
 dünsten. Oregano, Salz 
und Pfeffer und bei
 Bedarf etwas Brühe zugeben. Tomaten kreuzweise 
einschneiden und für etwa
 30 Sekunden in kochendes
 Wasser geben, bis sich die Haut
 löst.

Unter kaltem Wasser abschrecken, Haut abziehen, Früchte
 in mittelgroße Würfel schneiden.
 Gurken ebenfalls würfeln. Mit den Tomaten 
zum gegarten Gemüse geben, kurz mitdünsten. Schnittlauch waschen, trocken schwenken, fein hacken. Ratatouille nochmals würzen, mit Schnittlauch bestreuen

Zubereitungszeit

etwa 40 Minuten

Pro Stück

ca. 219 kcal (= 916 kJ), 5 g Eiweiß, 6 g Fett, 34 g Kohlenhydrate, 9 g Ballaststoffe

-