Zutaten für 4 Personen:

1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Rapsöl
300 g Rinderhackfleisch
Salz, Pfeffer aus der Mühle
1 Spitzkohl (ca. 600 g)
200 g Karotten
1 kleine rote Chilischote
150 ml Gemüsebrühe (Glas oder instant)
2 Stängel Majoran
250 g Tagliatelle (ital. Bandnudeln)
4 EL Kochsahne (15 % Fett)
1/2 Bund Petersilie

Zubereitung:


Zwiebel und Knoblauch abziehen, hacken, in heißem Öl in einer beschichteten Pfanne andünsten. Hackfleisch zufügen und krümelig braten. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.

Kohl in Streifen schneiden, Karotten schälen und grob raspeln. Chili hacken. Kohl, Karotten und Chili zum Hackfleisch geben, ca. 3 Minuten mitbraten. Brühe angießen, abgezupfte und gehackte Majoranblättchen zufügen und alles abgedeckt ca. 4 Minuten garen.

Inzwischen die Nudeln nach Packungsaufschrift bissfest garen. Sahne unter die Spitzkohlpfanne rühren. Gehackte Petersilie darüberstreuen und mit den Nudeln anrichten.

Zubereitungszeit

ca. 30 Minuten

Pro Person

480 kcal (= 2006 kJ), 27 g Eiweiß, 18 g Fett,
 54 g Kohlenhydrate, 9 g Ballaststoffe

-