Logo der Apotheken Umschau

Zutaten für (4 Personen):

400 g neue Kartoffeln Salz 750 g frischer Blattspinat 1 große Zwiebel 1 Knoblauchzehe 2 EL Rapsöl 4 EL Schmand Salz, Pfeffer aus der Mühle Muskatnuss, frisch gerieben 3 EL heller Essig 4 Eier 4 Matjesfilets (à ca. 80 g)

Zubereitung:

Kartoffeln als Pellkartoffeln in Salzwasser in 25 bis 30 Minuten garen. Den Spinat verlesen, dicke Stiele kappen. Zwiebel und Knoblauch abziehen, fein schneiden. In einem großen Topf im erhitzten Öl andünsten. Den Spinat hinzufügen, zusammenfallen lassen. Den Schmand unterrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

In einem Topf 1,5 Liter Wasser mit 1 TL Salz und Essig aufkochen. Die Eier einzeln in eine Schale aufschlagen, ins kochende Wasser gleiten lassen, 4 bis 5 Minuten garen, herausheben. Kartoffeln halbiert mit dem Spinat auf Teller verteilen. Mit je einem Matjesfilet und einem Ei servieren.

Zubereitungszeit

etwa 45 Minuten

Pro Person

ca. 510 kcal (= 2132 kJ), 28 g Eiweiß, 29 g Fett, 20 g Kohlenhydrate, 8 g Ballaststoffe