Zutaten für 4 Personen:

3 Äpfel (ca. 450 g)
Saft und abgeriebene
Schale von 1 Bio-Zitrone
2 Eier, 80 g Zucker
1 Msp. gemahlene Bourbon-Vanille
60 g zimmerwarme Butter
600 g Skyr, natur
(isländisches Milchprodukt)
100 g Dinkelvollkorngrieß, Salz
2 EL Rosinen, 2 EL Mandelstifte
1 TL Zimt, gemahlen
Außerdem: Butter für die Form

Zubereitung:

Die Äpfel waschen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. Mit etwas Zitronensaft beträufeln. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Eier trennen. 60 g Zucker und Vanille mischen, mit den Eigelben und der weichen Butter schaumig rühren.

Skyr mit Zitronensaft, -schalenabrieb und Grieß glatt rühren. Mit der Eiercreme verrühren. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Mit den Äpfeln und den Rosinen unterheben. Eine Auflaufform mit Butter fetten und die Masse einfüllen. Mit Mandelstiften bestreuen.

Im Ofen in etwa 45 Minuten backen. Zimt mit dem restlichen Zucker verrühren, zum Servieren den Grießauflauf damit bestreuen.

Zubereitungszeit

etwa 15 Minuten zzgl. 45 Minuten Backzeit

Pro Person

ca. 490 kcal (= 2048 kJ), 33 g Eiweiß, 17 g Fett, 58 g Kohlenhydrate, 4 g Ballaststoffe